Macbook - Probleme mit 1,25 GB Ram

Diskutiere mit über: Macbook - Probleme mit 1,25 GB Ram im MacBook Forum

  1. giuseppebotazzi

    giuseppebotazzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2006
    Hallo!

    Ich hab in mein Standard 1,83 Macbook mit 512MB Ram in einen Slot folgenden Riegel eingebaut:

    Infineon 1GB SO-Dimm DDR2 PC2-5300S 200PIN

    Macbook ausgeschaltet. Aufgeschraubt - Rein - Zugeschraubt. Kabel dran - Einschalten.

    Irgendwie mag das Macbook das aber nicht und meldet mir nach dem Starten, dass ich es runterfahren soll. Bei "über diesen Mac" wird 1,25 GB Ram angezeigt, aber Sekunden später will er schon runtergefahren werden.

    Kann mir bitte jemand helfen!
     
  2. giuseppebotazzi

    giuseppebotazzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2006
    Beim Hardwaretest kommt folgender Fehler:

    4Mem/1/40000000

    Bitte helft mir!

    Ich bin Switcher und kenn mich null aus.

    Jan
     
  3. leech7

    leech7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2006
    hört sich für mich wie ein defekter ram-riegel an
    mach doch nochmal den alten rein und schau ob er dann korrekt läuft.
    wenns am ram liegen sollte - sofort zurück zum händler. es kann schonmal vorkommen, dass speicherbausteine bereits bei auslieferung kaputt sind. schlampige endkontrollen usw. infinion ist ja jetzt keine soo super tolle ram marke (zumindest die einfachen ram-riegel)
    lg
    michael
     
  4. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    01.05.2005
    Der Ram Riegel wird defekt sein … Da RAMs relativ empfindlich sind kann das beim Transport schnell mal passieren … allerdings ist ein Umtausch eigentlich kein Problem. Verkrafen tut das MacBook den Riegel normal auf jedenfall

    MFG
     
  5. giuseppebotazzi

    giuseppebotazzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2006
    Danke für die Hilfe.

    Ischi: Kannst du mir sagen, welche Marke du gekauft hast?

    Jan
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hallo, müssen die Intel-Kisten nicht mit paarweise gleichem RAM bestückt werden ? Oder nur die Pro's ?
     
  7. -bAttLe M(a)C-

    -bAttLe M(a)C- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2006
    ne müssen sie nich, siw werden nur ein bisschen schneller ;)
     
  8. wixi89

    wixi89 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2006
    vllt hat der ram nicht richtigen kontakt,wie wärs wenn du ihn raus und wieder mit etwas gewalt reintust.keine angst,mann muss bissi fester drücken damit der richtig sitzt.
     
  9. FLiPP

    FLiPP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2006
    genau. vergleich einfach die position mit dem originalbestueckten ram slot.
     
  10. idannydaballer

    idannydaballer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Hab zwar nichts gescheites zum Thema beizutragen, aber wenn wir schonmal dabei sind..
    Geht das klar, wenn ich mir einen 1GB Riegel kaufe und einen Slot mit 1GB und den anderen mit 256MB fülle? Optimal soll es ja mit gleicher Bestückung laufen.
    Ist der Unterschied zwischen 2x 512 und 1GB&256MB enorm oder fällt der kaum ins Gewicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche