MacBook: Problem mit Ruhezustand

Diskutiere mit über: MacBook: Problem mit Ruhezustand im MacBook Forum

  1. cynic68

    cynic68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2007
    also prinzipiell bin ich mit meinem refurbed-macbook sehr zufrieden. aber die sache mit dem ruhezustand erschien mir gleich von beginn an wie ein lotteriespiel. (mal gehts, mal nicht)

    ich benutze das macbook C2D als desktop-ersatz, es hängt also ein externer tft per DVI dran. außerdem eine mac-tastatur per usb, netzwerkkabel, und maus (am usb der tastatur). zusätzlich noch ein 7-er usb-hub (von belkin) am 2. usb des books.

    wenn ich in den ruhezustand fahre, wird der zunächst ordnungsgemäß ausgeführt, aber praktisch im selben moment (1-2 sek später) fährt das book wieder hoch. (nicht immer, das ist das komische, aber meistens)
    das häkchen bei "bei administrativen netzwerzugriffen aufwachen" habe ich bereits deaktiviert.

    daß es an leichten spannungs-schwankungen des usb-hubs liegen könnte, hab ich hier schon irgendwo gelesen (aber müsste es dann nicht immer passieren ?) manchmal klappt es wie gesagt mit dem ruhezustand.

    hat irgendjemand ne anregung für mich, was ich noch überprüfen könnte?
    danke
     
  2. Seiler

    Seiler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Also ich hatte das selbe/ähnlcihe Problem mit meinem PB und da lag es tatsächlich an der USB Maus, die in der Ladestation stand. Bei der Menge an externen Geräten würde ich versuchen durch entfernen einzelner Segmente das Problem einzuschränken...

    Gruß

    Michael
     
  3. sanner

    sanner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    03.04.2007
    Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Mac mini. Da lag's an einem USB-Verlängerungskabel, das ich standardmäßig eingesteckt hatte, um den Anschluß nach vorne zu führen. Nach Entfernen des Kabels war alles i. O. Scheint mir ein Bug bei Apple zu sein (duckundweg)
     
  4. Nauna

    Nauna Gast

    Wie du es überprüfen kannst? Einfach mal alles abstecken und ihn schlafen schicken. Wenn es klappt nach der Reihe die Geräte wieder anstecken... Ist wohl die einzige Möglichkeit (es dürfte wirklich am Hub liegen, ich hab auch so ein Mistding das andauernd den Mac weckt...) :(
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Prüfe doch erstmal, ob es immer(!) funktioniert, wenn der Hub nicht(!) angeschlossen ist.
    Weitere "Fehlerquelle" könnte die Maus sein. Ja nach Maustyp könnte diese ein Signal an den Computer senden, das diesen zum Aufwachen zwingt. Abhilfe könnte hier eine andere Mausunterlage bringen.
     
  6. cynic68

    cynic68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2007
    also ersten tests nach dem ausschlußverfahren zufolge scheint es wohl an der optischen Maus zu liegen ("wow-pen"-stiftmaus) bzw. an deren unterlage.
    werde das aber noch genauer eingrenzen, um sicher zu gehen.

    danke erstmal für die hinweise
     
  7. petjek

    petjek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Ich habe ebenfalls das gleiche Problem an meinem iMac. Der geht zwar erst schön und brav in den Ruhezustand, schaltet sich aber irgendwann einfach wieder ein. Ich bin dann jetzt auch nach dem Ausschlussverfahren vorgegangen. Letztenends liegt es hier wohl an der Maus (aber nur wenn an der Tastatur angeschlossen) und meinem USB-Hub. Allerdings schaltet sich der Mac immer nur dann, wenn irgendwo im Haus ein Schalter umgelegt wird, also einen fitzel-winzigkleine Spannungsschwankung auftritt.
    Das scheint mir aber mal seehr empfindlichzu sein.
    Kann man das irgendwie abschalten? Komplett? Total? Ich brauch das nicht, ich kann die Kiste selbst einschalten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Problem Ruhezustand Forum Datum
Ärger mit Macbook 2016 heißlaufen trotz ruhezustand MacBook 02.09.2016
Macbook Unibody Problem mit Ruhezustand MacBook 24.06.2009
MacBook Pro: Problem mit Ruhezustand MacBook 23.12.2007
Neues MacBook Pro: Problem mit dem Ruhezustand MacBook 05.07.2007
MacBook: Problem mit dem Ruhezustand -> Systemcrash! MacBook 09.07.2006

Diese Seite empfehlen