Macbook-Problem mit Full-Duplex-Sound

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von deejay21, 01.10.2006.

  1. deejay21

    deejay21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2006
    Hallo ihr da draussen! Ich habe mein Macbook per Bootcamp mit Windows XP versehen,weil ich viel mit Sound arbeite und einige Programme für MacOS nicht besitze. Grad heute wollte ich,wie sonst üblich am PC auch,den Soundkartenausgang mittels Wavelab aufnehmen. Das heisst,ich wollte mit dem Mediaplayer ein Video abspielen und den Sound in Wavelab recorden. Vielleicht denkt einer jetzt,der ist mit der Kirche ums Dorf gerannt,da es für solche Dinge auch VirtualDub gibt. Aber ich finde diese Methode am praktikabelsten,weil ich sofort anhand des Videos weiss,was ich mitschneide. Allerdings erscheint bei mir in Wavelab kein Pegel,ausser übers interne Mikro. Der Ausgang lässt sich also nicht recorden. Liegt es an den Bootcamp-Treibern oder allgemein am MacBook oder vielleicht an meiner Konfiguration aus allem? War auch schon in den Mixereinstellungen von Windows gewesen,aber da ist ja nicht viel verkehrt zu machen.Also da stimmt alles-alle Regler angezeigt und aufgedreht. Hab ich vielleicht irgendwas übersehen,was noch einzustellen ist? Bin auch nicht ganz neu bei der Sache,sondern denke schon,dass ich weiss,wo man eigentlich nachschaut. Vielen Dank fürs Köpfchenmachen...
     
  2. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Ich fürchte deine spezielle Aufgabe haben hier wahrscheinlich noch nicht viele probiert...
    Ansonsten, wenns nur darum geht, den Sound des Videos zu kriegen, spiel es halt unter Mac OS ab. Da gäbs z.B. WireTab, Audio Hijack zum Mitschneiden, oder z.B Quicktime pro (kostet, aber ist das schweizer Taschenmesser für so Zeug) zum Exportieren des Tons.
    Gruß WS
     
  3. deejay21

    deejay21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2006
    Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort...werde die Programme mal ausprobieren...Ist nur schade,weil ich halt die meiste Zeit mit Windows arbeite,weil ich das einfach mehr gewohnt bin. Mich würde vielleicht noch der technische Hintergrund dieses Problems interessieren. Ob es vielleicht an der unzureichenden Treiberkonfiguration von Bootcamp liegt und ob man das mit der Endversion in Leopard vielleicht gebacken kriegt,oder ob es an anderen Beschränkungen liegt. Ist das Macbook an sich Fullduplex-fähig? Falls sich noch andere Leute mit diesem Thema beschäftigen,bitte ich darum,hier die Erfahrungen zu posten,wie ihr damit umgeht. Ist ja eigentlich nicht die Lösung,den Computer neu zu starten,um die Aufgabe zu erledigen. (Obwohl es auch nicht unbedingt der Supergau ist...es ist halt der Workflow,der drunter leidet...) Also vielen Dank erstmal...
     
  4. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
    hm, den Begriff "Fullduplex" kenne ich eigentlich nur von früher von Modems...
    Aber du meinst sicher, ob man von einem beliebigen Programm ausgegebene Sounds gleichzeitig mit einem beliebigen Audio-Programm aufnehmen kann?
    Innerhalb OS X ist das meines Wissens nicht vorgesehen, aber Tools wie z.B. Soundflower stellen diese Möglichkeit zu Verfügung. Die Hardware kanns also prinzipiell natürlich. Schnelles Switchen der Ton Input/Outputs kann dann z.B. SoundSource.
    Dass man es unter Boot Camp schafft glaub ich eher nicht, aber vielleicht wissen andere mehr.
    Unter OS X würde man für deine Aufgabe halt wie gesagt WireTab/Audio Hijack nehmen bzw. den Ton aus dem Video mit einem Tool wie Quicktime Pro oder Freeware (schau auf Versiontracker.com) exportieren. Alternativ gleich das Video in ne Pro-Application laden und vor dem Exportieren des Tons samplegenau schneiden.
    ...Ich glaub ja nicht, dass du audiomäßig unter Win/Bootcamp glücklich wirst... ;)
    Gruß WS
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Problem Full
  1. Vuchur
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    200
  2. fredrre
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    65
    fredrre
    27.11.2016
  3. newmaci
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    264
    ThaDog
    24.11.2016
  4. temtem
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    262
    temtem
    10.11.2016
  5. groschenroman
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    105
    tocotronaut
    02.11.2016