MacBook Pro vs. alles?

Diskutiere mit über: MacBook Pro vs. alles? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. kdcrulez

    kdcrulez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Tagchen ...
    So, ich habe da einige Fragen und hoffe das mir vielleicht ein paar Leute hier ein bisschen mit ihren Erfahrungen weiter helfen können.
    Also im Moment habe ich 'nur' einen MacMini und bin damit auch vollkommen zufrieden. Davor hatte ich ein G3 iBook. Vor ein paar Monaten habe ich mir dann ein MacBook gekauft. Was aber nach Monatelangen Reperaturorgien schlussendlich wieder zurück zu Apple gegangen ist.
    Und nun überlege ich, ob ich meinen Mini verkaufe und mir dann von dem Geld einfach ein MacBook Pro kaufen soll.
    Einfach weil ich dann etwas habe, an dem ich gut arbeiten kann,auch mal ein Spielchen wagen kann (WOW) und mobil bin.
    Meine Frage ist nun, soll ich den Mini verkaufen oder behalten?
    Ergeben ein MacMini und ein MacBook Pro zusammen überhaupt einen Sinn?
    Das MBP würde dann vormittags gut 5-6 Std laufen und Nachmittags auch nochmal gute 8 Stunden.
    Wird das über 3 Jahre lang so gut gehen? Ich meine die Teile sind ja da um sie zu benutzen, aber ich habe halt keinerlei Erfahrung wie sich ein MBP bei so einer Nutzung verhält.

    Ich würde auch gerne das MBP an meinen Fernseher anschließen um Filme zu gucken. Kann ich dann z.B. den Monitor ausschalten lassen? Oder wird der nur 'gecloned' und auf beiden läuft dann der Film?

    Und sollte ich mit den Kauf noch bis Janur warten. Wegen dem neuen Betriebssystem und iLife '07?
    Oder gibt es da noch ne andere LEGALE möglichkeit irgendwie iLife'06 zu 'updaten' o.Ä. ?

    Naja gut, ich bezweifle das jemand bis hier liest ;)
    Aber wenn dann würd ich mich über ein paar 'Anregungen' freuen.
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Kannst Du Dir aussuchen.
     
  3. kdcrulez

    kdcrulez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Schaltet sich der Monitor dann über die Stromsparfunktion aus oder dann sofort? Der Store ist grad nicht zu erreichen sonst würd ich nachschauen, aber hat das MBP ein DVI-Ausgang? Oder hat den nur das teurere Modell?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Das MacBook Pro hat immer einen DVI-Ausgang. Aber dafür braucht man nicht den Store, steht auch so bei Apple ;)
     
  5. kdcrulez

    kdcrulez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Ja, habs auch grad gefunden '...indem Sie es mithilfe des DVI-Anschlusses oder eines...' ...

    Das ist ja schon mal wieder ein Pluspunkt für das MBP ;)
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Naja, ob man jetzt so einen Adapter beim MacBook hat oder direkt anschließt wie beim MBP ist doch beinahe egal. Mit Adapter geht es sogar schneller, wenn man den am Monitor dran lässt ;)
     
  7. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2005
    Meines Erachtens nicht. Du wirst eh irgendwann den Mini nicht mehr benutzen, weil alles viel zu langsam ist.

    nein, nicht warten. jetzt kaufen ;)
    nein im ernst, jetzt ist gerade kein guter Zeitpunkt zum warten, weil keiner weiß wie lang du dann warten musst. Es wird eine legale Mögichkeit geben iLife '06 zu updaten, nämlich über die software-aktualisierung.
    iLife '07 wird man dann ganz normal legal kaufen können.
    Gruß
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Nun...
    Ich habe es diesen Monat so gemacht.
    Wobei ich den mini noch hierhabe, und auf das MBP warte...
    Nein.
    Das MacBook ist einfach besser als der Mac mini. Der Mac mini hat eigentlich keine Vorteile, ausser Gewicht, Stellfläche und vielleicht Stromverbrauch - und darauf kommt's bei einem Desktop doch wirklich nicht an, oder?
    Im Grunde hat der Mini keine Vorteile.
    Gut, im G4-mini liefe noch die Classic-Umgebung, aber das ist auch ein eher "obskures" Argument.
    Na denkst du, wir haben die Erfahrung?
    Kauf das Book eben mit 3 Jahren Garantie - dann bist du auf der sicheren Seite.
    Ich sag's mal so: Es "sollte" es aushalten.
    Wobei die Wärmeabwicklung bei manchen früheren Exemplaren schon krass war...

    Nun - aktuell bekannter Release-Termin für Leopard ist der Frühling.
    Ob du bis dahin - oder bis Januar (iLife) warten willst, mußt du selbst wissen...



    PS: Ich habe und behalte wohl trotzdem noch einen Mac mini.
    Allerdings ist das ein G4 - der nichts anderes tun soll, als Videorecorder zu sein, Router spielen, und vielleicht noch File-/Webserver und Backup für mein Book. Der ist stromsparend... Aber wenn man das nicht braucht, dann wäre ein Mini neben einem MBP obsolet - meine Meinung.

    Mein Mini Core Duo wird auf jeden Fall verkauft...
     
  9. kdcrulez

    kdcrulez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Vielen Dank schon mal für die Tips :)
    Also immoment siehts dann wohl so aus, dass ich den Mini dann auf jeden Fall verkaufe.
    Oh Gott, nicht warten? Oha, jetzt werd ich nervös ;)
    Nun gut, vielleicht kommen ja noch ein paar posts .. mal schauen :)
     
  10. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2005
    Ich versteh nicht warum hier alle immer warten wollen ;)
    Ich mein ok, ein knappes halbes Jahr nach der MacBook-Vorstellung hätte ich auch gesagt: Warte lieber auf ein neues, bevor du dir ein halbjahr altes Notebook kaufst. Immerhin ist der Wertverlust im ersten halben jahr dann auf eigene Kosten, weil Apple die Preise nicht senkt und man es in dem halben jahr nicht nutzen konnte. Aber wenn gerade erst ein neues rausgekommen ist... Und auf Software würd ich erst recht nicht warten, die kann man sich ja immer nachinstallieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro alles Forum Datum
Angemessener Preis für MacBook Pro 13" Retina - MLL42D/A Mac Einsteiger und Umsteiger Samstag um 11:13 Uhr
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
MacBook Pro Mitte 2009 2,26 GHz MacBook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 09.10.2016
Gebrauchtes MacBook Pro Retina kaufen Mac Einsteiger und Umsteiger 08.10.2016
Macbook Pro Retina 13 2015 vs Macbokk 2016 Mac Einsteiger und Umsteiger 28.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche