MacBook Pro unglaublich langsam

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MacB, 02.03.2007.

  1. MacB

    MacB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2006
    Hallo zusammen,

    seit einigen Wochen habe ich ein MBP (C2D) und mir ist aufgefallen, dass es ziemlich langsam ist. Ich hatte vorher schon ein MBP (CD), dass weit weniger Leistung hatte als das jetzige und trotzdem schneller war. Gerade hat er z.B. kaum was zu tun (es läuft Safari und Pages) und wenn ich iStat nano aufrufe wird dei CPU- Auslastung mit 2-11% und beim Memory sind auch noch 1,4 GB frei. Warum ist er dann so langsam?! Habt Ihr da einen Tipp?
    Kann es vielleicht daran liegen, dass er Schwierigkeiten mit meiner Windowspartition (hab das mit Bootcamp laufen) hat.
    Vielen Dank im voraus für die Tipps,
    Malte
     
  2. mimamax

    mimamax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.01.2007
    Hast du schon versucht die Rechte zu reparieren, bzw hast du geguckt was alles im Hintergrund läuft?
     
  3. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hast du was an den Schriften verändert/gelöscht? Wenn da bestimmte fehlen, rödelt der Mac ewig rum, weil er die für das System braucht.
     
  4. MacB

    MacB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2006
    Nein, ich habe nichts verändert. Dafür ist er noch viel zu neu ^-^
    Was kann man denn für Rechte reparieren und wie?
    Im Hintergrund läuft nur Pages, Safari, WorldClock und WindowServer.
     
  5. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Rechte reparieren im Festplatten Dienstprogramm. Dort kannst du auch mal die Erste Hilfe laufen lassen.

    Das es an Windows liegt, glaub' ich nicht. Ausschließen kann man's nie.

    Wenn alles nichts hilft, installiere doch OS X mit "Archivieren und Installieren" von der System-DVD neu. Nutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten. Dauert rund 25 Minuten, dann kannst du (mit einem neuen System) weiterarbeiten wie zuvor.
     
  6. pvp

    pvp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.05.2005
    ist das mit den schriften wirklich so?
    habe nämlich auch ein problem mit geschwindigkeit und habe was an den schriften geändert! bei mir tritt das problem nach einiger arbeitszeit auf und geht soweit, dass das gerät nicht mehr anspricht!
     
  7. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Ja, das mit den Schriften ist so. OS X braucht bestimmte Schriften als Systemschriften. Wenn es die nicht findet, rödelt es ewig rum, bis es einen Ersatz gefunden hat.

    EDIT: Am schnellsten kommst du wohl mit dem oben genannten "Archivieren und Installieren" wieder zurück zu einem funktionierenden System.
     
  8. MacB

    MacB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2006
    Ich habe die Festplatte überprüfen lassen und es wurde wirklich ein Fehler gefunden. Ich habe nun "archiviert und installiert" und es geht ein ganz wenig schneller. Ob es wirklich was gebracht hat, kann ich aber i.M. noch nicht sagen.
    Könnte es vielleicht daran liegen, dass ich die Icons der Dock verändert hatte?
    Naja, vielen Dank für die Tipps!
    Beste Grüße,
    Malte
     
  9. sn4ke

    sn4ke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    hi
    bei mir hab ich auch das gefühl das er "langsam" ist...
    wenn ich win mit bootcamp boote ist windows total "schnell" es läuft alles super flüssig, jdoch bei os x kommt es mir vor als ob alles länger dauert.

    gibt es eine liste mit schriften die nicht gelöscht werden dürfen für os x?

    thx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen