macBook Pro und Windows

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Dennz2012, 12.01.2006.

  1. Dennz2012

    Dennz2012 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hi!

    Ich habe mir gerade ein solches macBook Pro vorbestellt *freu******* :)
    Meine Frage: Ist es möglich auf dem Book auch auf einer zweiten Partition beispielsweise Windows laufen zu lassen? ist ja jetzt nen Intel Core prozessor !

    Viele grüße,
    Dennis
     
  2. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    nach deiner signatur zu urteilen hast du doch gar keinen bedarf an windows. außerdem: wie oft soll denn die frage noch kommen?
     
  3. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Kleiner Tipp: Such mal, es gibt schon drei Diskussionen zu dem Thema.

    ;)
     
  4. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Apple selbst weicht einer Antwort auf diese Frage aus.
     
  5. Karijini

    Karijini Gast

    Sorry, aber ich finde die Frage lustig, wenn man sich Deine Signatur anschaut. :D
     
  6. gecco

    gecco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    Die Frage bei deiner Signatur????

    :D Macht Sinn :D


    OK, zum Thema habe ich nichts beizutragen, da ich dem Thema INTEL-Macs äusserst ablehnend gegenüberstehe! Lasse mich aber gerne mal vom Gegenteil überzeugen!
     
  7. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    31.10.2004
    auf einer zweiten Partition beispielsweise Windows laufen zu lassen?
    --------------------
    Windows Sucks --- Apple`s the best!!!!

    da is ein kleiner wiederspruch .. :p

    aber zum thema .. wissen tut das noch keiner weil noch keiner die möglichketi hatte es auszuprobieren .. interesant auf jeden fall das hier:
    Wie MacFixIt berichtet, wurde man von Apple darüber informiert, dass die neuen MacBook-Pro- und iMac-Computer mit Intel Core Duo sowohl den FireWire-Target-Disk-Mode als auch die bekannten Tasten beim Startvorgang wie C oder Alt unterstützen. Erreicht wird dies allerdings nicht mehr durch die von PowerPC-Macs bekannte OpenFirmware, sondern durch das ähnlich leistungsfähige Extensible Firmware Interface (EFI), das anders als ein BIOS über einheitliche Programmschnittstellen um beliebige Zusatzfunktionen ergänzt werden kann. Dadurch kann Apple alle Hardware-nahen Benutzerfunktionen bisheriger PowerPC-Macs auch in die neuen Macs mit Intel Core Duo integrieren und gleichzeitig durch DRM-Erweiterungen im EFI verhindern, dass sich Mac OS X mit einem beliebigen PC starten lässt. EFI bietet aber auch eine optionale BIOS-Emulation, so dass bisherige Betriebssysteme gestartet werden können.
    quelle: www.mactechnews.de
     
  8. gecco

    gecco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    OK.. da waren EINIGE schneller ;)
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
  10. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Wenn du uns verrätst wie lange der Akku hält, verraten wir dir, wie du Windows installieren kannst. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen