Macbook Pro und Vista + allgemein

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von stephan112, 08.10.2006.

  1. stephan112

    stephan112 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo zusammen :)

    da ich bei der nächsten Macbook-Pro-Aufrüstung gerne zuschlagen möchte, ich aber noch einige ungeklärte Fragen habe, auf die ich auch durch intensive Forumssuche keine genaue Antwort gefunden habe, möchte ich sie hier posten, und vll gibt es ja den einen oder anderen hilfreichen "Macianer", der mir dabei helfen kann/will...

    Aaaalso:

    Erstmal ein paar Fragen zum Macbook-Pro und Windows Vista:

    1) Sind die Grafikkarten der aktuellen bzw. der kommenden (die ja sicher besser sein werden als die aktuellen) Macbook-Pros fähig für Direct X10? Ich hab in ner Computerzeitschrift gelesen, dass nicht jeder Computer für Direct X10 geeignet ist, und da ich mich wirklich nicht sooo toll auskenne, wollte ich einfach wissen, ob das mit den Pros klappt, da ich schon ab und zu gerne zocke... :D

    2) Wenn ich mir jetzt das bald neue Macbook-Pro kaufen werde, werde ich mir zunächst über Boot-Camp Beta Windows XP draufdingsen. Gibt es dann irgendwelche Probleme, wenn ich dann sobald Vista draußen ist, darauf umsteigen möchte? Oder ist das dann einfach über ein "Upload" oder so was in der Art zu bewerkstelligen?

    3) Gibt es Probleme, wenn ich zunächst die Boot Camp Beta draufhabe, und dann (sobald Leopard draußen ist), das Original draufhabe? Ich meine, ob man da dann noch mal alles neu einstellen muss usw. oder ob man da einfach ganz normal weitermachen kann wie bisher, nur dass eben der Beta-Status jetzt wegfällt.

    4) Hab gelesen, dass man nen ziemlich flotten PC haben muss, damit Vista in voller Auflösung läuft (also mit allem Schnickschnack). Das Macbook-Pro ist ja ziemlich flott denk ich mal, und sollte damit keine Probleme haben... Oder täusche ich mich da?

    5) Ich will meine unter Mac importierten mp3s auch gerne unter Windows verwenden, z.B. wenn ich zocke. Nun habe ich gelesen, dass es da ein Programm gibt, dass es ermöglicht, dass Windows die Mac-Dateien lesen kann. Nun meine Frage: Läuft dieses Programm (dessen Name mir leider entfallen ist) automatisch, oder muss ich das jedes Mal starten, wenn ich Windows hochfahre???

    So, jetzt noch ein paar allgemeine Fragen zum Macbook :p

    6) Wann glaubt ihr, dass in den Macbook (Pros) neue Laufwerke verbaut werden (also Blueray oder HD DVD)? In irgendeiner Serie von Sony glaub ich, haben sie ja schon damit begonnen...

    7) so letzte Frage: Hab daheim ein 23'' ACD, an das ich das Pro dann anschließen würde. Nun meine Frage zu der Auflösung (z.B. unter Dashboard). Wenn ich das Pro ohne den Monitor betreibe, habe ich ja weniger Platz auf dem Bildschirm. Wenn ich dann an den Monitor anschließe, und dann z.B. unter Dashboard viele Widgets öffne, die den ganzen Monitor ausfüllen, werden die dann einfach weggeschnitten, wenn ich das Macbook ohne Monitor verwende?
    So ist das nämlich momentan bei meinem Mac Mini, den ich in meinen Semesterferien daheim an einen 17 Zöller anschließe, und dann durch die geringere Auflösung sind viele Widgets abgeschnitten, bzw. nur noch halb oder gar nicht sichtbar, was ziemlich nervig ist.... Oder gibt es da im Pro irgendwas, was derartiges verhindert???

    So, das wär's dann erstmal ;) Würd mich echt freuen, wenn mir jemand helfen kann...

    Ciao, Stephan
     
  2. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Glaskugel oder steve.jobs@apple.com :cool:
     
  3. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Puh, das meiste wird dir wohl keiner mit Sicherheit beantworten können, denn keiner weiß was Leopard/Vista können werden usw...
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    1. Wenn Du Windows Vista nutzen willst, kauf Dir nen PC
    2. Wenn Du Mac kaufen willst, nutz OsX

    Einen Mac für Vista zu kaufen (obwohl es natürlich drauf laufen wird) ist Perlen vor die Säue werfen. Es ist natürlich sinnvoll, auf dem MacBook auch Windows zu installieren, wenn man Windows-Software braucht oder nutzen "will", aber die Entscheidung für nen Mac trifft man doch nicht danach ob Vista mit allem grafischen Schnickschnack drauf läuft.
     
  5. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    1. Walfrieda hat Recht
    2. Wird die Windows-Unterstützung beim Leoparden eher zu- als abnehmen. Der Rest sind ungelegte Eier.
     
  6. XtreX

    XtreX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    Also meine "Vorposter" haben schon recht. Wirklich beantworten kann man das nicht. Meine folgenden Antwortet sind nur Annahmen aufgrund bestimmten Infos...

    1. Also DX10 (eig. stimmt diese Bezeichnung gar nicht, aber ich benutze sie der Einfachheit halber hier jetzt trotzdem, wens intressiert DX10 FAQ von Forumdeluxx) haben die nicht, aber Vista wird auch wunderbar mit DX9 funktionieren und die Spiele für Vista werden auch noch ne Weile mit nem DX9 Pfad kommen, bis die vollständig auf DX10 umstellen. Ich denke weniger, dass es dir an Unterstützung fehlen wird, sondern eher an der Leistung.

    2. Das sollte funktionieren. (jedoch bist du auf die 32Bit Vista Version beschränkt, da noch keine 64Bit Treiber vorhanden)

    3. BootCamp besteht ja eigentlich nur aus einem Partitionshelfer und einer Treiber CD. Die Frage ist jetzt was sich mit der Final ändert. Wenn die Treiber einfach als 100% funktionsfähig und final abgestempelt werden, kannst du dein Windows wunderbar behalten. (evtl. ne neue TreiberCD brennen und Treiber aktualisieren) Wenns jedoch ne implementierung ins OSX (à la Crossover) gibt, was ich jedoch nicht glaube, dann wirst du dein XP wahrscheinlich neu aufsetzen müssen, ausser Apple liefert nen "Beta BootCamp Converter" oder ähnliches mit.

    4. Mit Vista sollte es klarkommen, vorallem wenn man bedenkt, dass irgend ein Intel Onboard Grafik Dings als "Vista-Ready" gilt.

    5. Das Programm heisst glaub ich MacDrive. Dann kann Winblöd das MacVolume lesen und du kannst auf deine MP3's zugreifen.

    6. Das wird denk ich noch ne Weile dauern. BlueRay (Apple hat sich doch dazu bekannt oder?!) is sauteuer und eine Etablierung im Markt seh ich noch nicht wirklich kommen.

    7. Das wird wahrscheinlich nicht viel anderst sein als beim mini...
     
  7. stephan112

    stephan112 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    okay, super für die antworten.... ist nicht so, dass ich primär windows nutzen werde, ich bin schon super begeistert von mac, und werde sicherlich nicht wieder zurückswitchen. nur ab und zu ein spielchen spielen, wäre schon was ;). dass ich trotzdem vista mit allem drum u dran möchte, liegt daran, dass ich ein perfektionist bin :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen