MacBook Pro über Line out 5.1 Sound möglich?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Flooo, 19.03.2007.

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ich möchte einen HD-Film vom Macbook Pro weg abspielen.
    Ich schließe einen Beamer an das Macbook Pro an.
    Bleibt nur noch das Problem mit dem Ton, insbesondere deswegen weil der Film 5.1 Sound hat und ich das gerne so abgespielt hätte !

    Bekomme ich über den line Out vom Macbook Pro 5.1 an die Anlage ???

    Mit welchem Kabel ?

    Grüße,
    Flo
     
  2. Digital?
     
  3. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Puh, ja, glaub schon ?

    Ich will den Sound halt über die Boxen bekommen die am DVD Player + Verstärker hängen !
     
  4. apocalyticz

    apocalyticz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.02.2007
    ja, geht du gehst ja im normal Fall mit einem Miniklinke --> 2 Chinch Kabel aus dem MacBook Pro heraus und dann mit den Chinch auf deinen Verstärker. Der Verstärker nimmt sich nun die 2 Kanäle und moduliert diese auf die restlichen! Jedoch brauch dein Verstärker einen passenden Decoder um dies umwandeln zu können. Der Sound ist zwar nicht 100% 5.1 aber schon relativ nahe dran, sofern du einen guten Verstärker hast. ansonsten eine externe Soundkarte mal probieren dann hast du definitiv besseren Klang. Hoffe du kannst damit was anfangen. mfg
     
  5. BowlingX

    BowlingX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hi,
    das MacBook hat doch einen optischen Ausgang (Klinke TOSLINK (optisch) kombiniert). Du brauchst nur einen entsprechenden Adapter und das hast volle 5.1, 6.1, 7.1 unterstützung (je nach Decoder).
    David
     
  6. derlord

    derlord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2007
    Das würde mich jetzt auch mal interessieren...

    Gibt es Adapter von Digital (also optisch?!) auf analog?? Zum Beispiel um das MacBook an eine Dolby Anlage mit Cinch-Steckern anzuschließen.
     
  7. BowlingX

    BowlingX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hi,
    nein, das natürlich nicht, aber von klinke (kombiniert mit Lichtwellenleiter) auf TOSLINK (http://www.yatego.com/konsolenzubehoer/p,415ad5f0a7923,3f40b9ae56d868_5,optischer-toslink-adapter-für-3-5mm-klinke-ausgänge-neu-).
    Somit kann man an das Macbook ein ganz normales optisches Kabel (TOSLINK Stecker) anschließen, was dann in den jeweiligen Verstärker/Decoder führt.
    David
     
  8. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Ja, diese "Adapter" nennen sich "5.1/6.1/7.1-Verstärker". Gibt es in allen Größen und Preislagen.
     
  9. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Und wie soll das gehen? 5.1 bedeutet ja, dass jeder der 5 Tonkanäle das volle Frequenzspektrum hat und der .1 die tiefen Frequenzen. So was kann man unmöglich auf Stereo aufmodulieren. Was Du meinst, ist Dolby Surround. Dabei wird auf das Stereosignal der Center und ein (kastrierter) rückwärtiger Effektkanal (Mono) aufmoduliert. Und wenn die DVD jetzt keine DolbySurround-Spur hat, müsste ja das MacBook das Signal erzeugen, was ich mir nicht so wirklich vorstellen kann.

    Entweder analog Stereo oder 5.1 über den optischen Digitalausgang.

    @derlord: Creative DDTS-1000 (oder so ähnlich), Teufel Decoderstation 3
     
  10. F3v3r!

    F3v3r! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2006
    ähh, mal eben ne frage: wenn du einen dvd player hast (siehe dein zweiter post), warum spielst du den film nicht gleich davon ab? da kriegst du auf jeden fall den entsprechenden ton.

    und überhaupt: HD-film? häh? HD-DVD oder was?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen