macbook pro, Stromkabel im Eimer...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mronck, 22.10.2006.

  1. mronck

    mronck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Hi,

    Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit bis sich mein magsafe adapter endgültig verabschiedet. Ich habe mein mbp jetzt seit mitte Juli und bin ständig unterwegs damit. Und da steckt man auch öfters seinen Stromstecker an und aus am macbook, und ab und zu stolpert auch wer darüber. Naja jedenfalls löst sich der Kabelanschluss direkt am Magsafe stecker jetzt ab, und Strom fliest nur wenn ich fest mit dem Kabel gegen das Macbook drücke. Ist das bei jemand anderem auch schon passiert? Und wie schaut es eigentlich mit der Garantie aus, tauscht Apple solche defekten Kabel? Da es ja eigentlich nur durch die normale benutzung Kaputt ging. Denn der Magsafe stecker ist ja, so blöd es eigentlich klingt dazu gedacht das man ihn rausreißen kann ohne das was passiert!?

    mfg
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Denk schon das das ausgetauscht wird. Ruf am besten an und frag nach.
    Kannst du mal ein Foto einstellen?
     
  3. mronck

    mronck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Sodala, hier ist mal ein Bild. Leider in schlechter Qualität da ich keine Digicam zuhause habe und das ganze mit photobooth fotografiert habe.

    http://www.box.net/public/lxsff9b5h7

    mfg
     
  4. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Ich würde einmal probieren es selbst zu reparieren
     
  5. mronck

    mronck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Und wie? Ich habe jetzt versucht das ganze zusammen zu kleben mit deinem festen Dixo Klebeband, hilft aber genau null. Wie meinst du reparieren komplett außeinander schneiden und wieder neu zusammen basteln?

    mfg
     
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    wer schon so fragt sollte lieber gleich bei apple wegen garantie nachfragen ;), ich denke, dass die das kabel ohne probleme ersetzen.
     
  7. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Als ich im Apple Store 5th Av. (NY) war, dann sind mir auch solche defekten MagSafe Kabel an den Ausstellungs-Books aufgefallen.
    Ich denke das Problem sollte bekannt sein bei Apple und die tauschen das Netzteil.
     
  8. mronck

    mronck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Passt super thx, Ich werde morgen mal bei einem macshop bei uns in der Stadt vorbei schauen und dann mal sagen ob sie getauscht haben oder nicht = )

    Danke für die schnellen Antworten
     
  9. BL|zZard

    BL|zZard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    18.03.2006
    anrufen, die schicken dir ein neues, du schickst ihnen das alte, kostet nix. fertig.

    (so gings bei meinen ipod kopfhörern)
     
  10. mronck

    mronck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    So, Ich habe heute angerufen beim Apple support, und zum Glück war ein netter Supportler am Hörer, denn als ich erfahren habe das ich eigentlich 49€ zahlen müsse für den service dachte ich mir nur WTF? Der Suportler hat mir die 49€ erlassen, aber warum muss ich eigentlich dafür zahlen? Das ist doch Abzocke? Angenommen ich rufe dort an wegen IPod kopfhörern, die würden mich neu weniger kosten als der "service"?

    mfg
     
Die Seite wird geladen...