MacBook Pro startet nicht mehr!

Diskutiere mit über: MacBook Pro startet nicht mehr! im MacBook Forum

  1. Nanos

    Nanos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2006
    Mein Macbook Pro war angeschaltet und es waren der Notizzettel und Adium geöffnet ich habe ca. 20 Minuten nichts mehr gemacht. Plötzlich kamen ganz laute Geräusche aus dem Gehäuse nähe des CPUs (links oben unter den Boxen), welche sich anhören, wie wenn etwas lose ist. Er hat auf keine Befehle mehr reagiert, so dass ich ihn ausgeschaltet habe und beim anschalten wird nur der Display weiß. Es kommt nicht das übliche Startgeräusch. Wenn ich beim Anschalten die Taste alt gedrückt halte zeigt er mir nur die Maus an, jedoch keine Festplatte (Ich habe über Bootcamp auch eine Windows Partition). Ein ähnliches Problem hatte ich vor einigen Tagen schon einmal, wobei hier beim starten der übliche Mac OS X Startbildschirm erschien und er sehr lange geladen hat und dann in die Konsole gewechselt ist, das Problem wurde Dank des Forums gelöst, in dem ich Mac OS X installiert habe und Netzwerk und Benutzereinstellungen beibehalten habe, und die Daten nicht gelöscht wurden, was mir sehr wichtig war. Wenn ich jetzt die Installationscd einlege nimmt das Laufwerk sie an, aber es kommt nichts, ich kann sie nicht einmal mehr auswerfen. Nach dem ich ihn dann ausgeschaltet habe und jetzt nach einer halben Stunde wieder angeschaltet habe, wird das Gehäuse extrem heiß, obwohl vorher keine CPU lastige Software am laufen war und das Macbook vorher nur ca. eine Stunde an war. Kann mir jemand helfen???
     
  2. jamezH2020

    jamezH2020 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    96
    Registriert seit:
    22.11.2006
    Das beschriebene Geräusch könnte auf eine kaputte Festplatte deuten. Auch das Du kein Volume mehr mit gedrückter Alt-Taste siehst spricht dafür.

    Wenn es so ist neue Platte rein und nochmal neu!! Deine Daten werden dann wohl futsch sein, tut mir leid für Dich.
     
  3. Blade2k

    Blade2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    21.09.2004
    da wird wohl keiner helfen können ohne das ding aufzuschrauben.

    was meint den der apple support?

    die daten sind bei ner defekten platte weg.
    deshalb gibt es ja backup programme,auf die man natürlich erst kommt wenn es schon zu spät ist.
     
  4. jamezH2020

    jamezH2020 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    96
    Registriert seit:
    22.11.2006
    Jeder muss erst einmal auf die Nase fallen. Denkt ja vorher kein Mensch dran...
     
  5. joergisrael

    joergisrael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Probier mal nen SMC Reset:
    1)"Sofort beenden" (Wahltaste - Befehlstaste - Taste "esc")
    2)"Neustart" (Steuertaste - Befehlstaste - Ein-/Ausschalttaste)
    3)"Sofort ausschalten" (Ein-/Ausschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt halten)

    Gruss
     
  6. Nanos

    Nanos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2006
    Hallo,

    vielen Dank für alle Antworten.
    Habe mich mit MacTrade in Verbindung gesetzt.
    So wie es aussieht ist die Festplatte defekt.
    MacBook befindet sich auf dem wege (auf 25.000€ Versichert).

    melde mich hier nochmals, was am Ende der Fehler war.

    Gruß, Daniel.
    Man bin ich Traurig
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro startet Forum Datum
MacBook Pro startet neu nach herunterfahren MacBook Sonntag um 15:27 Uhr
MacBook Pro Late 2008 startet nicht mehr! MacBook 11.11.2016
MacBook Pro startet lahm und wird nicht schneller MacBook 08.11.2016
MacBook Pro Early 2011 startet nicht mehr, brauche technikhilfe MacBook 19.10.2016
MacBook Pro 2011 startet nicht mehr MacBook 19.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche