Macbook Pro + Raid 1

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sterndi, 23.10.2006.

  1. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Hallo!

    Ich habe eine Frage ich möchte auf ein Macbook Pro ein Raid 1 erstellen.

    Mit dem Festplattendienstprogramm kein problem .)
    Ich habe nur 2 Fragen.

    Ich habe 2 USB Festplatten von Lacie 250 gb.

    Jetzt ist es so wenn ich das macbook unterwegs mitnehme habe ich die hdds net dabei das heißt das raid 1 exsistiert am macbook nicht.

    Wenn ich daheim die hdds einschalte und mit dem macbook verbinde läuft dann das raid 1 wieder oder ist nicht?

    Hat einer damit erfahrung damit ?
     
  2. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Es wird natuerlich nur gehen wenn du beide Platten gleichzeitig angeschlossen hast weil bei RAID 1 die Daten auf beiden Platten gespiegelt werden. Wenn du allerdings ein seriöses RAID willst dann leg dir lieber ein Gehauese fuer mehrere Platten zu und schliess es ueber einen einzelnen Firewireanschluss an. Das ist weniger Gefrickel als mit zwei Platten (weniger Kabel etc) und zudem noch schneller und weniger prozessorlastig.
     
  3. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    ahah okay danke habt ihr eventuell eines was ihr mir empfehlen könnt bzw. erfahrungs berichte habt?

    Hatte mal eines von Netgear unter Windows aber da war so ein dreck :)
     
  4. toto

    toto Gast

    Was ist denn der Grund, dass du ein RAID1 einrichten willst?

    Gruß Torsten
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Von halbmobilen RAIDs mit mehrere externen Platten kann ich nur abraten. Irgendwann vergisst man mal, eine Platte anzuschliessen oder anzumachen oder so.

    Ich habe im G4 ein RAID1 und benutze dazu SoftRAID als Treiber. Wenn es Synchronistationsprobleme gibt, wird das RAID automatisch ohne Datenverlust neu synchronisiert. Ich glaube, dass OS X das nicht kann und das Datenverlust die Folge ist, habe ich hier auch schonmal gelesen.

    Dann lieber die Daten auf der einer externen Festplatte ablegen und diese durch Synchronisationstools mit der 2. Platte abgleichen (z. B. mit iMSave -> [DLMURL]http://homepage.mac.com/sweetcocoa[/DLMURL]).

    2nd
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Ich Programmiere und Verwalte Internetpräsentationen für einen Firma und da dort hin und wieder was fliegt möchte ich wenigsten vom webserver die daten gepackupt haben :)

    Das Raid 1 ist für mehr sicherheit.

    Und in 2ter Linie möchte ich meine Fotos die ich Fotografiere mit meiner Spiegelreflex auch gut gesichert haben.

    @2ndreality werd mir den link mal ansehen danke
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Der Link geht ;)

    Löscht Du aus Versehen was im RAID, ist alles weg. Hast Du einen Virus, ist alles verseucht. Schlägt der Blitz ein, ist alles kaputt.

    Lieber eine Platte als externes Backupmedium nehmen und eine 2 externe Platte hochfrequent (mehrfach die Woche???) damit synchronieren und diese sonst weg vom Rechner und vom Stromnetz irgendwo versteckt lagern. Weil: Bricht jemand in die Wohnung ein, wird alles geklaut, was so rumsteht.

    :)

    2nd
     
  8. toto

    toto Gast

  9. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    okay ihr habt gewonnen ich verwende die software dazu :) besten dank für eure hilfe. So spare ich mir wenigstens das manuelle kopieren :)
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Das geht echt gut mit iMsave, ich nutze das ausschliesslich.

    Sterndi, wir haben Dir gerade die Sig geändert, u. a. weil Du Dein Portfolio darin verlinkt hast. Nimmst Du das bitte raus? Es sind keine kommerziellen Links in der Sig laut Regeln erlaubt. Sonst machen wir das wieder ;)

    http://www.macuser.de/forum/forumregeln.php

    2nd
     
Die Seite wird geladen...