Macbook Pro geht nicht mehr ohne Netzteil

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Fabien, 05.11.2006.

  1. Fabien

    Fabien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.12.2003
    Hallo

    Mein Macbook schaltet sofort aus, wenn ich das Netzteil abziehe.
    Ohne Netzteil lässt es sich nicht mehr einschalten.
    Mit Netzteil ist alles ok. Es leuchtet die grüne Lampe (Akku voll).

    Aufgetreten ist es das erste mal, als ich vorhin den Stecker des Netzteils aus der Dose Zog, ohne zuerst das Netzteil vom Macbook Pro zu lösen. Normalerweise archte ich peinlich darauf, dass das nicht passiert aber das komische war, dass vor dem Steckerziehen weder die grüne, noch die orange Lampe geleuchtet haben.

    Was kann das sein?
    Ist da etwas defekt (nur weil ich den Stecker des angeschlossenen Netzteils gezogen habe)?

    Extrem mühsam, mal wieder genau jetzt wo ich den gössten Stress habe...

    LG Fabien
     
  2. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hi.

    war bei mir auch so, akku war defekt. gehört deiner zum austauschprogramm?

    mfg todi
     
  3. Fabien

    Fabien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.12.2003
    Habe den Akku bereits 2 mal getauscht.
    Den ersten hats mir aufgebläht. Dann wurde 2 Tage nachdem ich den neuen erhalten hatte die Rückrufaktion gestarten und ich konnte den 2 Tage neuen Akku wieder tauschen.
    Das wär dann jetzt der dritte...

    Hätte vielleicht selber draufkommen können. Der erste verhielt sich ähnlich, das Macbook schaltete aber nicht sofort, sondern nach zufälliger Zeit aus.

    Das Problem kann also nichts mit dem rausgezogenen Stecker zu tun haben?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen