MacBook Pro: Deckel-Entriegelung klemmt

Diskutiere mit über: MacBook Pro: Deckel-Entriegelung klemmt im MacBook Forum

  1. unknown.stuntma

    unknown.stuntma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    24.03.2007
    Hallo an alle!

    Ich habe meinen MacBook Pro 15'' jetzt ungefähr ein dreiviertel Jahr und seit einer Woche klemmt die Taste, mit der man den Deckel entriegelt. Also die Taste, die man drücken muss, um das Ding aufzuklappen. Hat jemand schon einmal das selbe Problem gehabt und eine Idee welches Schmiermittel man auf den Verschluss schmieren kann, dass er wieder flutscht?
     
  2. drums

    drums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    245
    Registriert seit:
    01.05.2006
    Hm, ich würde zu nem ServiceProvider gehen und das reklamieren.
    Gleitgel würde ich nich selbst draufschmieren ;)
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Wenn dann nur einen Hauch von Siliconspray in die Lücke träufeln/tropfen, nicht sprühen.
     
  4. UnixLinux

    UnixLinux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    96
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Mein "Knopf" mach keine Probleme, wie avalon schreibt nimm Silikonöl und einen ganz kleinen Pinsel, damit kommst du perfekt in die "Lücken".

    LG
    UnixLinux
     
  5. farukp

    farukp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2006
    Mein Knopf macht auch probleme. Allerdings stört mich das nicht weiter. Mit ein bisschen mehr Druck geht er auf. Und so bleibt das ding zumindest zu. Bei meinem Cousin ist der Powerbook im Rucksack aufgegangen und wurde klarerweise ziemlich heiss... Wenn ich aber dicker werde, werde ich es nimm aufmachen können :)
     
  6. Melv1n

    Melv1n MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.05.2006
    meiner war auch mal defekt
    irgendwie war der knopf "eingedrückt" bzw. es gab keinen druckpunkt mehr

    zum glück wurde mein mbp eh komplett getauscht
     
  7. farukp

    farukp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2006
    denkt ihr dass es wegen dem knopf nötig ist das ding zum service zu schicken?
     
  8. unknown.stuntma

    unknown.stuntma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    24.03.2007
    Danke!

    Danke für die vielen Antworten. Ich werde es einmal mit Silikon probieren. Ob es klappt könnt Ihr bald hier nachlesen.

    Mach's gut.
     
  9. tc77

    tc77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Hab seit zwei Tage das gleich Problem und es heute zum Service gebracht:
    "Das fällt aber nicht unter die Garantie!"
    "Hab ich noch nie gesehen!"
    "Da muss man ja mit Gewalt..."

    Oh man, das wird mal wieder ne Reise...
     
  10. muraschal

    muraschal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2006
    Bei meinem Austauschgerät ist der Öffnungsmechanismus auch nicht optimal, muss z.T recht spitzig reindrücken. Mein erstes mbp hatte dieses Problemchen nicht aber was solls... :D ansonsten ist alles perfekt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche