MacBook Pro C2D: Cinebench-Ergebnisse gesucht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nggalai, 25.11.2006.

  1. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Huhu,

    Ich fand leider bisher nur CB-CPU-Werte der neuen C2D MBP, aber mich interessiert vor allem die Shading-Leistung (CB-GFX). Kann vielleicht jemand mit einem C2D MBP den Cinebench 9.5 fahren und seine Shading-Leistung sowie den OpenGL Speedup posten? Zum Vergleich mein 2 GHz MBP (Core Duo):

    Code:
    CINEBENCH 9.5
    ****************************************************
    
    Tester           : .rb
    
    Processor        : Core Duo
    MHz              : 2 GHz
    Number of CPUs   : 2
    Operating System : OS-X Tiger
    
    Graphics Card    : ATI X1600
    Resolution       : 1600x1200
    Color Depth      : 32 bit
    
    ****************************************************
    
    Rendering (Single   CPU): 307 CB-CPU 
    Rendering (Multiple CPU): 567 CB-CPU 
    
    Multiprocessor Speedup: 1.84
    
    [b]Shading (CINEMA 4D)                : 358 CB-GFX 
    Shading (OpenGL Software Lighting) : 1421 CB-GFX 
    Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 2857 CB-GFX 
    
    OpenGL Speedup: 7.99[/b]

    /edit: Das war bei 1600x1200. Wenn Interesse besteht, benche ich auch gerne noch auf dem 15.4" Monitor.

    /edit2: Ich habe gerade mit verschiedenen Auflösungen rumgespielt, und die Ergebnisse blieben praktisch identisch. Auflösung scheint also schnurz zu sein. Nur her mit den Ergebnissen! :D

    Danke schon mal. :)

    Liebe Grüße,
    -Sascha

    P. S. Den Cinebench findet ihr hier: http://www.maxon.net/pages/download/cinebench_d.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2006
  2. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Okay, bei uns auf 3DCenter hat jemand mit einem 2.33 GHz C2D MBP den Cinebench laufen lassen:

    Code:
    CINEBENCH 9.5
    ****************************************************
    
    Tester : 
    
    Processor : 
    MHz : 
    Number of CPUs : 2
    Operating System : 
    
    Graphics Card : 
    Resolution : <fill this out>
    Color Depth : <fill this out>
    
    ****************************************************
    
    Rendering (Single CPU): 384 CB-CPU 
    Rendering (Multiple CPU): 722 CB-CPU 
    
    Multiprocessor Speedup: 1.88
    
    Shading (CINEMA 4D) : 468 CB-GFX 
    Shading (OpenGL Software Lighting) : 1763 CB-GFX 
    Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 3601 CB-GFX 
    
    OpenGL Speedup: 7.69
    
    ****************************************************
    Hardware-Shading ist also rund 26% schneller; wenn man davon ausgeht, dass die höher getaktete (und Takt für Takt rund 10% schnellere) CPU da noch mitspielte, dürfte die ATI X1600 Mobilty in den C2D rund 20% höher getaktet sein. Sollte also im normalen Einsatz gerade noch knapp spürbar sein.
     
  3. koma78

    koma78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2006
    hallo,

    hab dazu mal ne frage, bei mir läßt sich der cinebench am macbook unter 10.4.8 nicht starten, es tut sich einfach nichts. hat das schon jemand beobachtet und vielleicht eine lösung? mit bootcamp und windows gehts dann aber?!

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen