MacBook Pro Absturz u. Boot Camp

Diskutiere mit über: MacBook Pro Absturz u. Boot Camp im MacBook Forum

  1. cabmuc

    cabmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Hallo, hier ein Hilferuf
    Eigentlich war ich Jahrelang stolzer Appleuser bis jetzt diese neue Kiste MBP mir kräftige Sorgen macht.
    Wer kann mir denn evtl. mit folgenden 2 Problemen weiterhelfen. Apple care weiss natürlich mal wieder nicht zu helfen.
    1. Während einer normalen Anwendung wie Mail, wird der Bildschirm von oben nach unten auf einmal transparent grau (du siehst den Hintergrund noch) und es erscheint ein Fenster in verschiedenen Sprachen, dass der Rechner neu gestartet werden muss (Fenster zeigt graphisch im Hintergrund den Powerknopf) kam bei meinen alten Powerbooks nie vor. Hilfe da kann ich ja PCs kaufen.
    2. Beim instalieren von Boot Camp läuft alles wie am Schnürchen, bis, folgende Fehlermaldung erscheint:
    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: <Windows root>/system32/hal.dll.
    Installieren Sie ein Exemplar der oben angegebenen Datei erneut.

    Keine Ahnung was das soll. Habe die CD geprüft, die Installation auf einem PC funktioniert problemlos.

    Wäre klasse wüsstet ihr evtl. weiter.
    Gruss cabmuc
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    1. das ist eine kernel panic...
    kann verschiedene ursachen haben, eine beliebte ist der speicher...
    nimm also mal die hardware test cd/dvd zur hand und check den....

    andere ursachen sind USB, irgendeine software, die eine systemerweiterung installiert etc...
     
  3. cabmuc

    cabmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Hardwaretest

    Grüsse dich
    Hatte ich auch gedacht und gleich den Test laufen lassen, ist aber alles in allerbester Ordnung. Blos wie nun weiter vorgehen?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    dann guck mal in /Library/Logs nach dem file panic.log und poste mal den anfang davon hier...
     
  5. cabmuc

    cabmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2005
    der Kenner, Hut ab!

    Anhängen konnte ich sie leider nicht.
    Sieht so aus:

    Fri Nov 3 07:08:19 2006
    panic(cpu 1 caller 0x001A3135): Unresolved kernel trap (CPU 1, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x08000014, CR3: 0x00b6a000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x00000001, EBX: 0x08000000, ECX: 0x034de8b0, EDX: 0x04173220
    CR2: 0x08000014, EBP: 0x24ecbdf8, ESI: 0x0105b000, EDI: 0x00000000
    EFL: 0x00010206, EIP: 0x0017e423, CS: 0x00000008, DS: 0x24ec0010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x24ecbc28 : 0x128d1f (0x3c9540 0x24ecbc4c 0x131df4 0x0)
    0x24ecbc68 : 0x1a3135 (0x3cf1f4 0x1 0xe 0x3cea24)
    0x24ecbd78 : 0x19a8d4 (0x24ecbd88 0x0 0xe 0x48)
    0x24ecbdf8 : 0x1607ba (0x4173220 0x105b000 0x0 0x3)
    0x24ecbf48 : 0x1a33a8 (0x109c12c 0x18210000 0x0 0x3)
    0x24ecbfc8 : 0x19a804 (0x34d9bcc 0x19ac90 0x4 0x203) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xbfffc038

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.8.1: Mon Sep 25 19:42:00 PDT 2006; root:xnu-792.13.8.obj~1/RELEASE_I386


    *********

    Fri Nov 3 14:55:46 2006
    panic(cpu 0 caller 0x001914A1): pmap_flush_tlbs() timeout pmap=0x4af700 cpus_to_signal=0x2
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x250b3a58 : 0x128d1f (0x3c9540 0x250b3a7c 0x131df4 0x0)
    0x250b3a98 : 0x1914a1 (0x3cc740 0x4af700 0x2 0x19065d)
    0x250b3b08 : 0x1937d4 (0xfe9d73d8 0xfe9d73e0 0x0 0x19a3a6)
    0x250b3b58 : 0x165355 (0x4af700 0x3ae7b000 0x0 0x3ae7c000)
    0x250b3c48 : 0x165b09 (0x3ae7c000 0x0 0x1 0x0)
    0x250b3c88 : 0x162e18 (0x12d1f3c 0x3ae7b000 0x0 0x3ae7c000)
    0x250b3cb8 : 0x3c1ede (0x12d1f3c 0x3ae7b000 0x1000 0x0)
    0x250b3cd8 : 0x3bc2b6 (0x3b909c0 0x0 0x1 0x3bf3ca)
    0x250b3cf8 : 0x3bc385 (0x3b909c0 0x0 0x250b3d48 0x85e)
    0x250b3d18 : 0x3b1fde (0x3b909c0 0x3ae7b000 0x0 0x85e)
    0x250b3d78 : 0x188e25 (0x382b100 0x4f829b8 0x3d0ccb4 0x3d0ccc8)
    0x250b3db8 : 0x12b4da (0x4f82990 0x3d0cc98 0x0 0x0)
    0x250b3df8 : 0x124b2b (0x4f82900 0x0 0x3c 0x250b3edc)
    0x250b3f08 : 0x1955a1 (0x250b3f44 0x0 0x0 0x0)
    0x250b3fc8 : 0x19ad4e (0x3710724 0x0 0x19d0b5 0x3f6aef0) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xbfffe168

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.8.1: Mon Sep 25 19:42:00 PDT 2006; root:xnu-792.13.8.obj~1/RELEASE_I386


    *********
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    page fault ist irgendein problem mit dem virtuellen speicher...
    kannst du mal im festplattendienstprogramm die platte checken?
     
  7. cabmuc

    cabmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2005
    sehr schwer

    irgendwie sieht das wirklcih alles in bester Ordnung aus.

    Mac OS X Version 10.4.8 (Build 8L2127)
    2006-11-03 16:20:43 +0100
    2006-11-03 16:20:44.506 SystemUIServer[219] lang is:de
    ### MRJPlugin: getPluginBundle() here. ###
    ### MRJPlugin: CFBundleGetBundleWithIdentifier() succeeded. ###
    ### MRJPlugin: CFURLGetFSRef() succeeded. ###
    Nov 3 16:46:33 Carsten-Bosch-MBP /Applications/Firefox.app/Contents/MacOS/firefox-bin: Java is generating its shared archive, version 1.5
    2006-11-03 16:46:49.940 firefox-bin[291] JEP creating applet Chat (http://www.free-irc.de/webchat/jpilot/classes/)
    2006-11-03 16:46:50.264 firefox-bin[291] WARNING: _wrapRunLoopWithAutoreleasePoolHandler got kCFRunLoopExit, but there are no autorelease pools in the stack.
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/BasicTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/VolumeManagerDeluxeTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/ProcessorTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/MainMemoryTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/VideoMemoryTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/UniversalSerialBusTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/SMARTTestsTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/SurfaceScanTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/ReadWriteTestsTool
    Nov 3 16:52:14 Carsten-Bosch-MBP authexec: executing /Applications/TechTool Deluxe.app/Contents/PlugIns/VolumeStructuresDeluxeTool

    **********
    „Festplatten-Dienstprogramm“ wurde gestartet.

    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Das Volume „Macintosh HD“ ist offenbar in Ordnung.
    Medium aktivieren

    1 HFS-Volume überprüft
    Das Volume wurde erfolgreich überprüft.
     

    Anhänge:

  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    zu (1): nimm mal die Speicherriegel raus uns steck sie wieder neu rein. Das ist echt die mit Abstand häufigste Ursache für Kernel Panics. Auch wenn der Hardwaretest keinen Fehler findet. Du kannst den Speicher übrigens mit dem Programm memtest im Loopmodus testen, damit findet man auch seltener auftretenden Probleme.
    zu (2): das passiert manchmal auch an nem PC. Windows neu installieren hilft in der Regel am einfachsten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche