Macbook Preistrend

Diskutiere mit über: Macbook Preistrend im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Kai90

    Kai90 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    Hi,

    ich bin derzeit noch Windows User, nachdem ich mal auf Linux umgestiegen bin, aber dann doch wieder zurück ... naja lange Geschichte. Zumindest hab ich mich jetzt immer mehr zu einem Switch entschieden, weil mir nach eingehendem Studieren von Foren etc. der Mac immer besser gefällt ... Darum gehts allerdings nicht ... musste das nur mal loswerden, weil in meinem Bekanntenkreis alle komisch schauen wenn ich davon spreche.

    Zum eigentlichen Thema, da ich Schüler bin ist ein Macbook Pro (hab mir das gut überlegt, aber definitiv die sinnvollste Wahl) nicht gerade billig und zur Zeit habe ich auch nicht das Kapital. Da ich Macs nie beachtet habe sind mir auch die Preise nicht sehr geläufig. Frühstes Kaufdatum währe wohl Ende des Jahres um Weihnachten herum.

    Wird der Preis bis dahin noch fallen, wenn ja mit wieviel Euronen kann man ca. rechnen? Werden die Preise zum Weihnachtsgeschäft hin erhöht? Man muss dazu sagen, dass ich plane das Teil von Mac@school zu kaufen, da mir die bisher am günstigsten erschienen sind oder gibt es gute Chancen bei lokalen Mac-Händlern Rabatte zu bekommen?

    Gruß
    Kai
     
  2. Kajover

    Kajover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2004
    Preislich ändert sich nicht viel... es wird höchstens ein kleines Upgrade bekommen und vielleicht etwas billiger werden, um den ehemaligen Preis des iBooks, bzw. Powerbooks zu erreichen...

    Erwarte dir nichts. Appleprodukte werden nicht billiger, sie bekommen nur Upgrades.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2006
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    Da kann ich nur zustimmen. Die Preise werden in etwa gleich bleiben und die Books werden irgendwann ein Update kriegen. Bei den MBPs wird Mitte/Ende des Jahres wohl der Merom den Yonah ersetzen und bei den MBs ists noch schwer zu sagen ob die vor Weihnachten nochmal erneuert werden. Weihnachten ist ja schon wieder in 7 Monaten. Das wäre ein relativ kurzer Zyklus.

    MfG, juniorclub.
     
  4. herrwurlitzer

    herrwurlitzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Erwarte dir nichts. Appleprodukte werden nicht billiger, sie bekommen nur Upgrades.[/QUOTE]

    Mann könnte auch sagem, das Macs preisstabil sind, seit 14 jahren gebe ich immer 3000 DM aus für den nächsten. Aber bisher hat es sich immer gelohnt.
     
  5. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    25.11.2004
    ja, der preis bleibt gleich. es gibt nur uprades der hardware.
     
  6. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Alles schon gesagt... ausser vllt. der EUR wird noch stärker vllt. gibts dann ne kleine Anpassung bei einer der nächsten Revisionen.

    Das Du als Schüler nicht die Preise im normalen Apple-Store bezahlen mußt ist Dir klar?
     
  7. Kai90

    Kai90 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2006
    Jap ... wobei mac@school bisher günstiger war als Apples Education Store.

    Momentan schwanke ich zwischen einem MacBook Pro 17" oder 15,4" mit 2,16GHz. Wobei Mac@School derzeit nur Angebote mit 2GB RAM und 3 Jahren CangarooCare hat. Jetzt ist die Frage, wie anfällig die Books sind und ob sich die extra Zahlung für die 3 Jahre lohnt und ob 1GB RAM für Programmieren, Textverarbeitung und ein wenig Grafikbearbeitung auch ausreichen (was bei meinem derzeitigen PC der fall ist).
    Was mir auch aufgefallen ist, dass Mac@school wohl keine Hochglanzdisplays anbietet. Sind die eigentlich zu empfehlen, sprich spiegelfrei etc.?
     
  8. Spee

    Spee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.02.2006
    naja wenn du zischen den beiden Modellen schwankst, dann greif zum 17". An den Preisen wird sich nicht viel ändern. Die werden sich sogut wie nicht verändern
     
  9. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.07.2004
    Ich frag mich zwar allen ernstes, warum Du als Schüler ein Mac Book Pro brauchen solltest, aber wenn Du die nötigen Mittel dafür hast oder bekommst, schätze Dich glücklich.
    Natürlich reicht das aus. Dafür brauchst Du auch noch lange kein MacBook Pro ;)
    Nach allem was ich bisher gelesen habe sind sie nicht spiegelfrei, wie auch, wenn sie schon „glossy“ heißen? ;) Kann man aber wohl nur objektiv beurteilen, wenn man es selber gesehen hat.

    Gruß, nidhoegg
     
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    egal wo du kaufst, was du kaufst, wann du es kaufst:
    nimm AUF JEDENFALL eine 3-jahres garantieerweiterung. du ärgerst dich sonst schwarz, wenn nach 13 monaten (oder nach 35) auf einmal dein display ausfällt oder ähnliches. kann immer vorkommen sowas.

    gravis bietet eine sehr günstige 3-jahres-garantie+versicherung an, bei thomann bekommt man sowieso 3 jahre auf alles was man dort kauft, bei ebay kann man manchmal auch recht günstig den apple-care protectionplan ersteigern (der bei apple vieeeeel zu teuer ist, genau wie der speicher, den du nicht bei apple kaufen solltest).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Preistrend Forum Datum
Angemessener Preis für MacBook Pro 13" Retina - MLL42D/A Mac Einsteiger und Umsteiger Heute um 11:13 Uhr
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Kaufberatung MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 30.10.2016
Wechsel von iMac auf MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 28.10.2016
MacBook Pro Mitte 2009 2,26 GHz MacBook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 09.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche