Macbook/Powerbook Vergleich und kleine Tricks

Diskutiere mit über: Macbook/Powerbook Vergleich und kleine Tricks im MacBook Forum

  1. apes

    apes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Hallo,

    gestern kam mein Macbook (2GHz, 2GB RAM) und es ist wirklich toll! Ich hatte zuvor ein 12" Powerbook und hab schon viel über muuhende Macbooks gelesen und war ziemlich besorgt, dass meine Freundin mich nun nur noch Cowboy nennt. Aber: selbst unter Voll-Last (Film in ffmpegx komprimieren und dabei anderen Film in iMovie importieren sowie eine DVD brennen) ist das Macbook nicht lauter als mein Powerbook unter Normallast am Netzteil.

    Und das Beste: bei normaler Arbeit (Safari, iCal, iPhoto und Mail) ist das Macbook selbst auf dem Schoss absolut lautlos! Mein Powerbook war selbst dabei immer noch hörbar laut.

    Und das Display ist auch sehr gut, ich habe es unter versch. Beleuchtungen getestet und es ist auch draussen trotz leichter Spiegelung zu verwenden - im Gegensatz zum viel zu dunklen Powerbook-Screen, welches mich im Sommer immer auf mein verhasstes IBM Thinkpad hat ausweichen lassen (möge es nun in Frieden ruhen).


    So aber genug geschwärmt (hoffentlich bekommt es nicht in 5 Wochen doch noch das Thermal-Sofort-Ausschalt-Problem der frühen Macbooks....) und nun zu ein paar wirklich "wichtigen" Fragen die mir schon immer auf den Fingern brannten und wohl jeden 2. Apple-User betreffen:


    1. ich arbeite viel mit Safari und Tabs und würde gerne den neuen coolen 2-Finger-Touchpad-Tastendruck des Macbook in Safari als automatischen "öffne Link in neuem Tab"-Befehl angeben. Aber ich finde nirgendswo eine Option, um in Safari einen "Link"-Rechtsklick als "neuer Tab"-Befehl einzustellen. Habt Ihr eine Idee?


    2. Bis Leopard kommt will ich wegen der Virtuellen Desktops nicht mehr warten...oder halt...eigentlich will ich nur folgendes sicherlich vollkommen banales: ich will meinen 3 Hauptprogrammen Mail, Safari und iCal ein Tastenkommando zuweisen (Apfel+1,...), sodass das jeweilige Programm aus Tastendruck sofort wieder aus meinem Fensterwust auftaucht. Ohne den nervigen Umweg über Apfel+TAB, Dock oder Exposé (sorry Apple, Exposé ist schoooon cool, aber ich bin eben ein Tastatur-Junkie). Ich habs unter Systemsteuerung>Tastatur>Tastaturkommandos versucht, aber irgendwie kann man das da nicht einstellen.

    Vor allem Punkt 2 würde mir übers Jahr verteilt sicher eine Stunde meiner Lebenszeit sparen. Ach das wär toll :)

    apes
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche