MacBook Pixelfehler

Diskutiere mit über: MacBook Pixelfehler im MacBook Forum

  1. michi86

    michi86 Thread Starter Gast

    ich habe heute mein 2tes macbook erhalten, das erste habe ich wegen eines defektes zurückgeschickt

    als ich den display genau unter die lupe nahm bemerkte ich, dass ein einziger pixel im linken oberen rand schwarz ist und nicht farbig

    meine frage ist nun : würdet ihr dieses macbook nochmals zurückschicken oder eifach ignorieren und behalten, den wenn ich arbeite fällt dieser einzelne pixel nicht auf....

    danke im voraus auf eure antworten :)
     
  2. jrb

    jrb Thread Starter Gast

    Wenn's dich stört, dann schick's zurück, aber wenn's wie du sagst nicht weiter auffällt dann würde ich's behalten (falls es keine anderen Mängel hat).

    Im Endeffekt musst DU doch für DICH entscheiden, ob es DICH stört. Da können wir dir eigentlich nicht viel bei helfen... :rolleyes: :cool:
     
  3. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ein Pixelfehler ist kein Reklamationsgrund und wird allerhöchstens, aber sehr unwahrscheinlich, auf Kulanz getauscht. Wenn du online bestellt hast und die 2 Wochen noch nicht um sind, kannst du den Kauf rückgängig machen.

    Ich an deiner Stelle würde es tun, denn 1. nervt es natürlich weil man ein möglichst einwandfreies Gerät möchte und 2. verringert es den Wiederverkaufswert wenn du es irgendwann wieder abstoßen möchtest.
     
  4. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    31.05.2003
    hab auch ne pixelfehler und ******* ehrlich gesagt drauf.
    Mir fällt der nur wieder auf, wenn ich hier threads zum Thema Pixelfehler am Macbook lese ;)
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Auch wenns nicht weiterhilft und OFF Topic ist:

    ASUS garantiert fehlerfreie Displays,warum kriegt Apple das nicht hin ?.

    Ist das ein Teil von ''Think Different'' ?.
     
  6. Junior-c

    Junior-c Thread Starter Gast

    Kannst du das irgendwie belegen? Ich kenne keinen Hersteller der Pixelfehlerklasse 1 - Ware anbietet... :noplan:

    Alle Pixelfehlerklasse 2 und deshalb mit Toleranzbereich: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler

    MfG, juniorclub.
     
  7. finocchio

    finocchio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2006
    apple garantiert auch fehlerfreie displays, nur gibt es bei apple wie auch bei asus und jedem anderen hersteller eine toleranz, was man unter fehlerfreiheit versteht.
     
  8. ThomasSe

    ThomasSe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.11.2006
    also mein asus pw201 hat 1jahr garnatie auf pixelfehler und "daheimabholservice" :))
     
  9. finocchio

    finocchio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2006
    null-heller-pixelfehler-garantie ≠ null-pixelfehler-garantie
    und dein tft hat erstere.

    wenn man dann noch davon absieht, das du hier notebookdisplay mit tft-monitor vergleichst hast du wieder recht, apple könnte das auch anbieten, aber ich glaube in den ersten 14 tagen kann man bei denen schon wegen jeder kleinigkeit umtauschen gehen.

    mfg
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Gibt aber einige Händler, die das tun.
    Gegen Aufpreis versteht sich.

    Und weil es eben "mehr" Geld kostet, macht Apple es auch nicht.
    So einfach ist das.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche