Macbook per Firewire mit PC verbinden

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sarnjai, 21.06.2006.

  1. sarnjai

    sarnjai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Hallo Leute,

    in den nächsten Tagenkommt mein Macbook, es ist mein erster Mac.
    An meinem PC habe ich eine Firewirekate und wollte nun wissen ob ich meine Daten, Musik, Bilder etc. per Firewirekabel rüber ziehen kann?!

    Danke
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Nein, im Target-Mode nicht ohne zusätzliche Software für Windows. Die Macintosh Festplatte ist HSF+ formatiert und Windows kennt dieses Format nicht und zerstört daher die Struktur der Macintosh-Festplatte.

    Abhilfe: Unter Windows MacDrive installieren oder den Mac via Ethernet-Kabel mit dem Windows-Rechner vernetzen.

    Wie das jetzt ist, wenn man mit Boot Camp auf dem Mac eine NTFS- oder FAT-Partition einrichtet weiß ich allerdings nicht.
     
  3. lelo

    lelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.06.2006
    Ja es geht.
    Es werden Netzwerk Protokolle benutzt. Je nach dem ob du dich mit Netzwekre auskennst oder nicht ist es schneller mal zur USB Festpatte zu greifen. (FAT32 Formatiert)
     
  4. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.03.2006
    muss es den im target-modus sein?

    wenn ja, am einfachsten zwei partitionen, eines Fat32 anderes mac...
    dann target.
    > ist aber nicht zu empfehlen... eher empfehle ich dir nach der osx installation das home umzubennen... LOL (nee... mach das ja nicht!)

    ich würde es übers Firwire, per netzwerk machen... freigabe beim PC, oder beim Mac...


    ich meine ethernet wäre auch noch eine lösung (dauert zwar ewig, aber es geht auch)
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Nur, wenn man den Mac als externe Festplatte über Firewire ansprechen will. ;)

    Von Mac zu Mac ist das eine sehr schnelle Methode.
     
  6. sarnjai

    sarnjai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.05.2006
    ich bin absoluter Anfänger, Kabel an den PC und dann an das Book geht also nicht?!
     
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Doch mit MacDrive. :rolleyes: Testversion herunterladen. Läuft 30ig Tage, denke ich.
     
  8. gigi82

    gigi82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.03.2004
    Ganz anderer Ansatz, eigentlich nicht direkt zu deiner Frage, ist aber eine Lösung: Hast du ein Backup? Wenn nein, würde ich dir empfehlen eine extere Festplatte zu kaufen.

    Ich hab eine externe HD und mache mal alle Wochen einfach ne Kopie von meinem Book darauf. Hat zwar ein bisschen gekostet, die Platte, dafür bin ich nun immer auf der sicheren Seite...(mit DVDs z.B. wäre ich zu faul fürs Backup, mit der HD gehts richtig flott.)

    Spätestens wenn das Book geklaut, defekt oder was auch immer ist, bist du froh. Gerade, wenn du neu am Mac bist, wäre ein Backup sicher nicht verkehrt...Zudem kannst du die Platte noch für anderes brauchen.

    Viel Spass mit deinem neuen Mac, wenn er denn kommt!
     
  9. sarnjai

    sarnjai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Ok, danke für die schnellen Antworten. Ich denke ich werde erstmal Macdrive auf meinem PC ausprobieren
     
  10. gigi82

    gigi82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.03.2004
    Ist sicher das einfachste und günstigste! Vergiss aber das Backup trotzdem nicht ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen