MacBook -> opt.Ausgang? DolBy Digital Surround (DTS,CinemaDSP) möglich??

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von gecco, 18.10.2006.

  1. gecco

    gecco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    Mahlzeit

    Ich werde mir in den nächsten tagen das MacBook mit 2Ghz kaufen und habe jetzt gelesen, dass e s einen optischen Digitalausgang haben soll.

    Kann ich über diesen optischen Ausgang meinen Dolby Digital-Verstärker (natürlich mit opt. Eingängen) anschliessen? Es ist ein Yamaha RX-V620RDS.
    Er "kann" die folgenden Surroundcodecs:
    - digital DTS surround
    - Dolby Digital Surround
    - Cinema DSP

    Wäre dann also bei entsprechenden DVDs auf dem Macbook ein echter 5.1 (oder gar 7.1) Sound möglich? oder bedient das Macbook am Ausgang nur stereo?!
     
  2. MagicM70

    MagicM70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Müsste gehen. Der Sound geht doch über den digitalen Ausgang raus und rein in den Receiver, dessen Prozessor daraus ein Mehrkanalsignal generiert. Mehrkanal steht also ab deinem Receiver zur Verfügung und nicht ab MBP - dessen Ausgang liefert selbst nur Stereo.

    Cheers MagicM
     
  3. gecco

    gecco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    also liefert der MB-Ausgang keinen 5.1Sound? Das der Receiver den aus einem 2-Kanalsound generiert ist ja klar, nur ist der nicht "echt" so we man es eben vom DSP oder DTS gewohnt ist..

    SCHADE:(
     
  4. MagicM70

    MagicM70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Moment, ich habe mich da wohl undeutlich ausgedrückt. MBP liefert über die Kopfhörerklinke Stereo. Ein Digitalausgang überträgt das Digitalsignal in der vorliegenden Form > x,y,z Kanäle. Erst dein Receiver erkennt alle im Singal enthaltenen Informationen und teilt sie in 5, 6 oder 7 Kanäle auf. Das sollte also nicht das Problem sein. Was du meinst > 2-Kanal-Stereo in Surround generieren, wäre der Fall bei z.b. analogen Stereoquellen. Aber darüber ging es ja nicht. Also > klar es sollte prinzipiell gehen - wüsste nicht warum nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2006
  5. gecco

    gecco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    Ah, da habe ich dich wirklich falsch verstanden,

    es hat sich fr ,mich so angehört, als wenn der opt. Ausgang des MBs nur 2Kanäle liefert!
    Aber gut, dann ist mir ja Fluch der karibik trotzdem noch in 5.1 vergönnt (und meinen Nachbarn auch, die wird es freuen) wenn ich meinen ollen hässlichen DVD-Player nach dem Kauf des MBs endlich entsorge (und meinen Nachbarn auch)
     
  6. Tombo

    Tombo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.07.2006
    wenn ich beim Programm DVD-Player in den Einstellungen die Tonausgabe von "Tonausgabe des Systems" auf "Digitaler Ausgang..." wechsel, funktioniert die Wiedergabe von DolbyDigital (auch über FrontRow) perfekt..

    .. bis ich dann das Kabel entferne und ein anderes mal wieder einstecke. Dann ist wieder "Tonausgabe des Systems" aktiv. Kann man die Einstellung "Tonausgabe des Systems" nicht dauerhaft speichern?
     
Die Seite wird geladen...