Macbook oder Netzteil tot...

Diskutiere mit über: Macbook oder Netzteil tot... im MacBook Forum

  1. burt

    burt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2006
    OK, war wohl ein schlechtes Omen. Habe heute mittag in einem anderen Thread mein Macbook noch gelobt und jetzt ist es passiert:

    Ich hatte heute abend eine externe Firewire-Festplatte, das Netzteil, um den fast leeren Akku zu laden und den VGA->Video-Adapter angeschlossen, um einen Film auf dem Fernseher zu schauen und dann ist es passiert...
    es gab eine Art Knall (war eher ein ploppen)...da hab ich mir noch nichts weiter gedacht...nach ca. 30 Minuten kam dann eine Meldung, dass der MB-Akku demnächst leer ist und da ist es mir erst aufgefallen. Die Anzeige-LED des Netzteils ist tot (Netzteil war aber noch leicht warm)...kann im Endeffekt nicht sagen, ob das Geräusch vom MB selbst oder vom Netzteil kam, auf jeden Fall lädt es nicht mehr...kann nur hoffen, dass "nur" das Netzteil tot ist und das MB selbst nichts abbekommen hat...werde nun am Montag in den Apple-Laden gehen und nachschauen lassen, was kaputt ist...hochfahren etc. tut es normal...
    Vielleicht hat hier ja jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht...
     
  2. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Falls du noch Telefonsupport hast, würde ich morgen direkt mal diese Nummer wählen:

    01805009433
     
  3. burt

    burt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2006
    Wie lange hat man nochmal Telefonsupport ?
    Habe gerade die Bedienunterlagen etc. nicht zur Hand...

    Und was ich mich ebenfalls frage:

    Wird das Teil im Apple-Laden repariert oder eingeschickt ?
    Sollte ich dann besser HD und RAM ausbauen, falls das Gerät getauscht wird ?
    Sind vielleicht sogar die nachträglich eingebauten RAMs oder HD schuld ?
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    90 Tage
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    90 Tage

    EDIT: zu spät :(
     
  6. burt

    burt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2006
    Schade hab es schon länger als 90 Tage:(
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Wenn es ein Defekt ist,ruf den Support an.
     
  8. burt

    burt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2006
    Kostet mich der Anruf nach 90 Tagen was ?
     
  9. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    ja 12cent/min oder so,steht aber dabei
     
  10. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    Versuch doch mal den Akku rauszumachen und schau, ob das book im Netzbetrieb läuft. Wenn nicht, ist das Netzteil kaputt. Läuft das Book mit Akku, dann ist entweder der Stromstecker am book oder das Netzteil kaputt... In jedem Fall ist was kaputt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook oder Netzteil Forum Datum
Macbook Pro 16 oder 15 Retina? MacBook Mittwoch um 20:04 Uhr
Macbook Pro late 2010 aufrüsten oder neues Gerät? MacBook 17.11.2016
MacBook Pro oder iPad Pro? (suche Kaufempfehlung) MacBook 17.11.2016
MacBook Air Netzteil von MB oder MBP MacBook 10.07.2008
MacBook defekt oder Netzteil durchgebrannt? MacBook 07.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche