MAcBook oder die Pro Version?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von moritz254, 13.07.2006.

  1. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2005
    Hallo, um es kurz zu halten. Preisdiifferenz ist um und bei 400 Euro zwischen Macbook und Macbook Pro. Abgesehen von Anschlüssen, Grafikkarte, größere HD, Verarbeitung...wie sihet es mit anderen Kriterien aus. Sind beim Pro andere Buswege oder ähnliches. Kenn mich damit nicht aus, aber würde gern wissen, ob das Pro noch andere Fähigkeiten hat.

    Danke
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein da wird kein großartiger Unterschied mehr sein. Grafikkarte und mehr Anschlüsse hast du schon erwähnt. Die Ausstattung ebenfalls (RAM, HD). Dazu kommt noch das größere Display und das Alugehäuse. ExpressCard Slot ist auch noch dabei. Am Besten die technischen Daten genau vergleichen.

    MfG, juniorclub.
     
  3. jonestown

    jonestown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Das MacBook hat auf jeden Fall das viel besser Preis Leistungs Verhältnis. Das MBP lohnt sich nur wenn du Zocken willst.
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich würd nur das MBP kaufen und werde wohl niemals ein Spiel installieren... :p

    MfG, juniorclub.
     
  5. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.04.2006
    Mich würde alleine schon das Display beim Macbook vom Kauf abhalten, ich komme mit diesen spiegelnden Displays nicht klar.
     
  6. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Was willst du denn mit dem Book machen? Das Macbook Pro ist halt ein Notebook für eher schon Profis und besser in Videobearbietung uns so nen Zeug. Das Chasis ist bei dem Pro deswegen auch edler aus alu und man kann so wie schon vorhin gesagt Steckkarten damit benutzen. Das Macbook hat leider keinen Slot :rolleyes:
     
  7. jonestown

    jonestown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Das spiegelnde Display stört wirklich überhaupt nicht! Mich hats zuerst auch abgeschreckt, aber du musst mal daran arbeiten, das ist gar kein problem das display is echt super :)
     
  8. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Das ist geschmackssache, doch die meisten, so wie ich überlegen es sich dann noch wenn sie es live gesehen haben und sich überzeugen, dass das Display serh gut ist und weniger spiegelt als Konkurrenzprodukte ;)
     
  9. majomathes.de

    majomathes.de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    Also ich kann dir sagen das sich die 400 Euro lohnen werden ;)
    Du kannst von dem Geld natürlic hauch eine externe LaCie dran hängen aber ich bin mit meinem MBP sehr zufreiden, auch zum zocken - logisch (CSS).
    Die Verarbeitung ist 1A, allerdings ist das Micin beim spielen nicht zu gebrauchen, da der Lüfter so laut wird, dass mich meine Teamkollegen fragen ob ich nebenher noch n Rennspiel laufen hab, oder mein Ventilator an ist...da hätte das Mic lieber oben im Bildschirm, wir beim iBook oder irgendwo vorne links/rechts sein sollen. Aber das ist ja ein kleines Manko ;) Headst für 8 Euro und die Sache ist gegessen...
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    So günstig gibts USB/BT Headsets schon? Denn ein Mikrofon funktioniert nicht am LineIn und das MB/MBP hat keinen MicIn.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen