Macbook nach Reperatur wieder defekt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von chiwawathebrave, 20.08.2006.

  1. chiwawathebrave

    chiwawathebrave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hallo, ich hatte mein Macbook bereits 1 Monat in Reperatur, im übrigen davor habe ich es erst 3 Wochen gehabt...
    Nun habe ich es zurückbekommen, und wieder hat sich (diesmal aber rechts) das Innenteil vom Display gelöst und somit ist eine sichtbare Lücke entstanden.

    Ich habe es in einem Laden in Berlin gekauft, wie sieht das mit der Rückgabe aus, ich meine Apple hat es ja als Fehler anerkannt, sonst hätten sie es nicht repariert, nur wie oft soll ich das noch machen, ich habe das MB händeringend gebraucht, und nun soll es wieder in die Reperatur?

    Wie sieht das rechtlich aus, wenn der selbe Fehler mehrfach auftritt, darf man dann vom Vertrag zurücktreten, also das Notebook zurückgeben?
    Kriegt der Händler dann das Geld von Apple erstattet?

    MfG Daniel
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Gibts keinen anderen ASP (Apple Service Provider) in der Nähe? Ich hab mein MacBook dorthin gebracht, die haben sich das angesehen und das Ersatzteil bestellt. Bis das Ersatzteil da war konnte ich das MacBook wieder mitnehmen. Als das Ersatzteil da war hab ich das MacBook morgens hingebracht und Mittags wieder repariert abgeholt.

    P.S. TopCase wurde ersetzt wegen Verfärbung.

    P.P.S. Leider funktionierte beim Ersatzteil die Trackpad-Taste nicht richtig, daher wurde nochmals getauscht! Inzwischen hab ich wieder einen Termin zum TopCase wechseln, denn beim zweiten Ersatzteil funktioniert die ä-Taste nicht immer.
     
  3. No.Time

    No.Time MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.02.2006
    du hast nach dem zweiten erfolglosen Nachbesserungsversuch durch den Verkäufer das Recht vom Kaufvertrag zurück zu treten... (steht glaub bei §440BGB)...

    normalerweise sollte der verkäufer keine probleme machen, wenn du direkt zu apple gengange bist, aber das würde ich eben mal abklären!
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    in D:
    BGB §437
    Rechte des Käufers bei Mängeln.

    BGB §439
    Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

    Aber: Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung ... ... verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

    BGB § 440
    ... Eine Nachbesserung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, ...

    D.h. Du musst dem Händler 2 mal die Gelegenheit zur Reparatur geben. Funktioniert das Gerät dann immer noch nicht, kannst Du Dein Geld zurück verlangen, oder ein neues Gerät.
     
  5. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Du meinst doch nicht etwa den Plastikrahmen mit der MacBook Aufschrift? Da hab ich nämlich eine kleine Lücke zum Display. Ich war schon in der Werkstatt und bekomm n neues Topcase wegen verzogenem Rahmen. Der Techniker war skeptisch was die Lücke angeht, das Plastik ist dort gesteckt und ob ein neues Teil fehlerfrei wäre wusste er nicht. Also scheint Apple da mal wieder zu schlampen...
     
  6. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Was sind das für Läden? Funktioniert sowas im Media Markt oder Saturn auch? Bei uns gibts kein Apple Store...:rolleyes:
     
  7. kagutsuchi

    kagutsuchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    11.07.2006
    hier kannst du schauen, ob in deiner Nähe ein LAden ist, der offizieller Apple Service Point ist.
     
  8. chiwawathebrave

    chiwawathebrave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Doch genau das meine, ich, meine Sorge besteht darin das es sich "weitet" oder komplett löst, ausserdem kommt da Staub rein, und es sieht nicht hübsch aus.

    PS: Alles muss ich jetzt zum Händler gehen und ihn sagen er soll es zurücknehmen?
     
  9. kagutsuchi

    kagutsuchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    11.07.2006
    An der unteren Kante meines Bildschirms am MB habe ich dieses Phänomen auch. Habe auch mal einen kleinen Krümel aus der Ritze rauspusten müssen.
    Deshalb aber gleich dat Dingen zur Reparatur zu schleppen, darauf bin ich im Leben nicht gekommen.

    So langsam frage ich mich, ob das hier nicht alles Haarspalterei ist, was hier zum größten Teil betrieben wird. Klar, man hat einen gewissen Betrag für etwas hingeblättert und erwartet Qualität.
    Aber inzwischen scheint es zum Sport zu werden, wegen der komischsten, scheinbaren Mängeln sein Macbook zur Reparatur zu schleppen, obwohl die Funktionalität in keinster Weise beeinträchtigt ist.

    Das musste ich jetzt mal losweren ;)
     
  10. chiwawathebrave

    chiwawathebrave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Das ist deswegen so weil das bei keinem anderen Hersteller in der Form auftritt, und selbst bei billigen Geräten sich nicht einfach so, mehrfach! der Displayrahmen löst, nicht bei HP,Sony,Samsung oder IBM, also was soll das, soll
    man das Apple durchgehen lassen? Wie vernarrt sich den bitte manche Macuser,
    ich meine wenn diese Firma keine Qualität mehr hinbekommt, soll sie entweder die Dinger 100-200€ teuerer machen und dafür ordentliches Material verbauen, oder sich nicht wundern das das Image der Firma was die Qualität angeht, den Bach runtergeht.

    PS: Das war der Fehler weshalb es (unteranderem) in Reparatur war, nur ist es halt wieder so, nur an einer andere Stelle:

    [DLMURL]http://www.spd.dkxmedia.de/IMG_4525.JPG[/DLMURL]
     

Diese Seite empfehlen