MacBook mobiles internet?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von keptn, 03.07.2006.

  1. keptn

    keptn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo Leute,
    habt ihr eine Ahnung wie man mobiles Internet aufs MacBook bekommt?
    Gibts da Anbieter oder irgendeine USB-Lösung? Mit Karte is ja nich...
    Vielen Dank!
    :)
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Du kannst höchstens ein UMTS-Handy als Modem mißbrauchen.
     
  3. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    BASE Umts Flatrate für 25€ und dazu ein Nokia N70 Umts Handy das als Bluetooth Modem eingebunden wird...
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Setzt die UMTS-Flatrate nicht auch noch die Telefon-Flatrate voraus?
    Wären insgesamt also 50€.
     
  5. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    das stimmt,.... aber zu der DSL Flat zählt auch keiner den Grundanschluss dazu...
     
  6. Barbarossa

    Barbarossa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Für Studenten 40 €.
     
  7. keptn

    keptn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    bin hier in Ö, werd mal wegen sowas schaun...
    vielen danke derweilen
     
  8. 170790

    170790 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.06.2006
    Hallo Zielgruppe,

    ich benutze t-mobile Internet (800MB mit € 39,-) mit einem Sony Ericsson K608i über Bluetooth. Das mobil gibt's derzeit bei t-mobile um € 0,-.

    Alternativ gibt's eine "web'n'walk box" mit USB, ob's allerdings Treiber für'n Mac gibt ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen