MacBook (mit 512 MB) lahme Ente?

Diskutiere mit über: MacBook (mit 512 MB) lahme Ente? im MacBook Forum

  1. fenix

    fenix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2006
    Hey..

    vorweg: hab bis jetzt noch keinen Mac sondern komme aus der Linux (Kde)-Ecke.
    Aber da es nun an's Studieren geht, soll mal ein Notebook her...
    So hab ich Neulich das Macbook (mit 512 MB) bei Gravis ausprobiert. Es ist ja ein ganz nettes Gerät, aber ist das normal, dass ich so ca. knapp 10 Sekunden warten muss, bis sich ein Standardprogramm wie iCal öffnet?

    Hab mal ein paar Programme über die Leiste unten geöffnet und dabei feststellen müssen, dass erstmal ewig (gefühlte Zeit ;-) ) das Icon umher hüpft und dann noch ein blauer Balken das Laden des Programms signalisiert. Aufrüsten auf 1024 MB, hin oder her: Welche Erfahrungen habt Ihr diesbezüglich gemacht?

    Würde mir nämlich schon gerne das Teil zulegen, wenn dieser Makel nicht wäre.

    Grüße,

    Fenix
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    bei mir dauert iCal 13 sek im mom. ist aber einiges auf

    hab 1gb aber auch nur nen g4
     
  3. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    29.03.2005
    Also wenn es über ROsetta emuliert werden muss dauert es etwas länger aber sonst geht das laden recht flott. Außerdem lässt du bei MAcOS die Programme die du häufig benutzt offen, dann musst du nur unten im Dock drauf drücke und klacks ist es da :) RAM würd ich dir schon 1GB empfehlen, hab momentan noch 512MB drin.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    also bei mir geht ical innerhalb einer sekunde auf...
    war wohl noch nie auf dem rechner geöffnet und dementsprechend nicht von den ganzen bibliotheken optimiert...
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Troll??
    da kommt kein blauer Balken :rolleyes:
     
  6. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Das liegt wohl daran, dass sie bei Gravis die Akkus aus den Geräten nehmen. Dadruch wird der Rechner auf 1Ghz runtergetaktet. Dazu kommt dann noch der geringe Arbeitsspeicher.

    Mit normaler Taktung und 1 - 2 gb Ram ist das Ding in manchen Bereichen schneller als mancher PowerMac. :)
     
  7. apfel:saft

    apfel:saft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    02.01.2006
    iCal öffnet sich bei mir auf dem G4 mit 512MB flott.
    Wenns dir zu langsam ist / wird: einfach den Ram aufrüsten.... Mein Intel mit 2GB lässt die Icons fast garnicht hüpfen.

    achja: mein 100ter Beitrag :drink:
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Nein.
    Bei mir - auf einem Mac mini (Core Duo 1,66, 2GB RAM) dauert das vielleicht eine bis eineinhalb Sekunden - von einer 3.5"-Desktopplatte beim ersten Mal.
    Aber auch mit einer Notebook-Platte sollte das deutlich fixer gehen.

    Mac mini und MacBook sind mit 512MB RAM völlig unterausgestattet.
     
  9. fenix

    fenix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2006
    Aber sicher! Kann jetzt leider nicht mehr genau sagen bei welchem Programm (aber auf jeden Fall eines, welches schon fabrikneu drauf ist). Da kommt ein Balken, der blau-weiß schraffiert ist und sich bewegt - also das Laden des Programms anzeigt... Glaube fast, es war das DVD-Creator Programm.

    Danke für eure Tipps soweit.

    Hab noch ne andere kleine Frage: Kann man bei Mac OS das Font Aliasing einstellen? Das war nämlich etwas "eckig"...
     
  10. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Also iCal braucht hier ca. 1 Sekunde (MacBook 2GB RAM). :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche