Macbook läßt sich manchmal nicht einschalten

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von lars_munich, 17.01.2007.

  1. lars_munich

    lars_munich Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    719
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Hallo,

    kurze Fragen. Wir haben ein Macbook (Intel Core Duo, 13", 1 GB), ca. 1/2 Jahr alt.

    Dieses läuft auch sehr gut, aber manchmal haben wir folgendes Problem:

    Das Macbook läßt sich nicht mehr einschalten. Erst nach Herausnahme des Akkus geht es wieder bzw. nach vielen Versuchen. Ich konnte noch keine Regel festellen, oftmals aber auch, wenn das Macbook im Ruhezustand war, aber auch mal einfach wenn es vorher sauber heruntergefahren wurde.

    Hardwaretest haben wir durchgeführt, ebenso die Techtools deluxe. Fehler wurden nicht erkannt.

    Hat jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee?

    Gruss


    lars_munich
     
  2. bc_stinger

    bc_stinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2004
    Nicht schlagen, aber war das immer bei niedrigem Akkustand? Gerade wenn man das Book mit wenig Saft schlagen schickt kann es gut sein, dass es ohne Netzkabel nicht mehr aufwacht, da zu wenig Reserve.
    Ich hatte schon einige Leute im Shop, die panisch ihr defektes Book reklamieren wollten wo einfach der Akku platt war.

    Ansonsten: Schon mal den Akku gecheckt?
     
  3. lars_munich

    lars_munich Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    719
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Nö, das ist sogar das Netzkabel dann dran.
    Daran kann es nicht liegen, der Akku war voll.
     
  4. Xena

    Xena MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2007
    ibook lässt sich nicht einschalten

    Ich habe ein ähnliches Problem. Seit kurzem lässt sich mein ibook (G3 800Mhz), 4 Jahre alt manchmal nicht mehr einschalten. Durch shortcut Wahl+alt+shift bekomme ich es dann (manchmal nach längerer Zeit) wieder zum Laufen). Ob der Akku drin ist oder nicht, spielt keine Rolle, ebenso ob er ganz voll ist oder fast leer. Auf der Homepage von apple habe ich gelesen, dass das ein Problem der PMU ist. Ich habe gehört, dass es dafür eine Software gibt, die das Problem beheben kann. Ich wäre ebenfalls für Hinweise, Ratschläge etc. dankbar. Auch wäre es schön zu erfahren, ob ein Einschicken was bringt und wieviel - falls nötig - eine Reparatur kostet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook läßt manchmal
  1. studibook
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    89
  2. niwashi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.745
    littleedbi
    26.01.2012
  3. Kasimir72
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.181
    dirkt
    12.08.2011
  4. louismann
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.500
    louismann
    18.02.2010
  5. bauer
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.159
    ALoveSupreme
    12.04.2006