Macbook...Klonen über Dienstprogramm geht net !!!!! :-(

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Zanzarin, 29.05.2006.

  1. Zanzarin

    Zanzarin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Habe folgendes Problem....Wenn ich das Macbook von der Installations-CD
    boote und danach mit dem Festplattendienstprogramm ein Backup auf eine über Firewire angeschlossene externe HDD machen möchte, kann ich die entsprechenden Laufwerke nicht auf Quelle, bzw. Ziel ziehen. Wenn ich oben links das entsprechende Laufwerk selektieren und runterziehen will, markiert er alle anderen Laufwerke automatisch mit und ziehen lässt sich leider gar nichts !!!
    Auf meinem Ex-Powerbook funktionierte das problemlos.
    Auch eine USB-Maus brachte keine Abhilfe.....!
    Was läuft schief?

    FG
    Zanzarin
     
  2. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2003
    also ich habe es noch nie auf der von dir beschriebenen art gemacht.
    vollständiges klonen der platte mach ich mit "Carbon Copy Cloner",
    einfach mal danach googlen
     
  3. funzt der wirklich mit intel macs?
     
  4. oppee

    oppee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Hab mit meinem iMac genau das gleiche Problem. Brauche unbedingt heut noch eine Lösung, da er morgen zurück geht. Weiß jemand Rat?

    Edit: Mmh hab noch diesen Thread hier gefunden klick , da weiß auch keiner Rat. Mache es jetzt mit meinem iBook als Zwischenstation, den iMac hab ich in den Firewire Modus versetzt und kopiere das Image per USB auf den iPod (das book hat nur 1 Firewire :) ).
    Denke so wirds erstmal gehen, aber ne Dauerlösung ist das nicht.
    Gruß
    Oppee
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen