MacBook ist Mist, Apple soll es wieder zurücknehmen

Diskutiere mit über: MacBook ist Mist, Apple soll es wieder zurücknehmen im MacBook Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. idannydaballer

    idannydaballer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Hey,
    Ich hab die Schnauze voll! Mac OS X hin oder her, aber mein MacBook kotzt mich nur noch an und wenn ich ehrlich bin hatte ich schon vom ersten Tag an Probleme.
    Erstes MacBook letztes Jahr schaltete sich bereits nach den ersten 10 Minuten aus, immer und immer wieder.. innerhalb der ersten zwei Wochen ein neues Gerät bekommen, das tat es dann für 3 Monate, dann fing es auch bei diesem damit an..
    Leider gabs kein neues, deswegen Gravis aufgesucht und reparieren lassen.
    Erste Reparatur bracht irgendwie nix, Fehler blieb bestehen. Toll..dauernd zum Gravis hin, weil Ersatzteile auch Wochen auf sich warten liessen..und dann doch keine Problemlösung.
    Zweite Reparatur löste zumindestns das Random-Shutdown-Problem, allerdings war mein CD/DVD Laufwerk danach etwas hakig beim Auswerfen, der Akku muckt plötzlich rum (Orange-Grün-Springerei, seltsame Akkulaufzeiten, Akkukapazität schwankt um mehrere hunderte, alles sporadisch), Ruhezustand für en Anus, da ich das Book zu klappe und er immer wieder alle 2 Minuten aufwacht (Nein, keine USB-, FireWire-Geräte angestöpselt), Verfärbungen am Top Case...
    Momentan bin ich noch sehr abhängig vom Book, weil es der einzige Rechner im Haus und ich es fürs Studium brauche, aber danach werde ich Stunk machen müssen. Wie sind eure Erfahrungen mit sowas?Ich will es nicht mehr haben, ich weiß doch jetzt schon, dass da irgendwas wieder kommt, nur habe ich dann keine Garantie mehr und dann kostet mich das viel zu viel.
    Wenn ich wieder Zeit habe und aufs Book verzichten kann, werde ich zum Gravis gehen.. und die auch drauf ansprechen
    Danke Apple für gar nix..
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.140
    Registriert seit:
    19.11.2003
    3 erfolglose Reparaturversuche --> Wandlung (so war das doch, oder?)
     
  3. Pixelpraxis

    Pixelpraxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.03.2006
    Dein MacBook ist vieleicht Mist! Meins nicht!
    Tust mir echt leid!
     
  4. derfritz

    derfritz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    12.05.2006
    sorry...aber Montagsgerät erwischt. Das mit der Wandlung ist korrekt. Apple muss ein neues herausgeben, oder das Gerät zurück nehmen und das Geld Auszahlen.
    Gibt es bei jedem Hersteller...meine Ex hatte das mit nem Asus Book, ich mit nem HP
    Jetzt haben wir beide ein Macbook und sind zufrieden wie nie.
     
  5. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Wenns dich nervt, dann würde ich es an deiner Stelle bei eBay verkaufen. Da kriegste noch am meisten für.
    Oder du behälst es und schließt noch Apple Care dafür ab, dann hast du wieder Garantie, aber ich glaub das willst du gar nicht ;)
     
  6. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Erfahrungen mit Stunkmachen oder mit einem MacBook?

    Zum zweiten ... ich bin mit meinem jetzigen MacBook voll zu frieden, hat keines deiner genannten Probleme. Mit was misst du denn die Akkukapazität? Weil Anzeigeschwankungen relativ normal sind und nicht wirklich die Akkulaufzeit darstellen.

    Wenn dein Ruhezustandsproblem auch mit einer leeren Neuinstallation von OSX bestehn bleibt ist wohl was nicht in Ordnung ... vielleicht macht ja irgendein Programm da probleme.

    Ist zwar ärgerlich, aber kann halt jedem passieren ...
     
  7. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.140
    Registriert seit:
    19.11.2003
    wenn sich die Sachen tatsächlich so verhalten wie es der TE geschrieben hat helfen ihm Sprüche wie "ich bin mit meinem MacBook voll zufrieden" auch nicht weiter.

    @TE: bei solchen Problemen würde ich mal (höflich) bei Apple anrufen und die Mängel schildern
     
  8. Weiyi

    Weiyi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    18.01.2006
    hab zwar ein macbook pro, aber das problem mit dem akkulaufzeit hatte ich auch plötzlich nach einer reparatur. hatte schon den verdacht, dass mir das teil heimlich ausgetauscht wurde. leider bin ich zu spät draufgekommen, sonst hätte ich mir die seriennummer vom akku notiert.
    aber immerhin lässt apple das teil austauschen. :)

    frag mich aber trotzdem wieso mein akku seit der reparatur spinnt....
     
  9. dend0r

    dend0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.05.2006
    hatte mit meinem book auch n paar zicken, aba deine geschichte klingt schon sehr ab von der spur...
    ich bin wieder hochzufrieden, nachdem du dein book gewandelt hast bist du es bestimmt auch wieder
     
  10. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Sowas ist ärgerlich und leider für den gesamten Notebook Markt typisch- Apple ist da keine Ausnahme. Ich würde auf ein Refund bestehen, da mehrmals vergeblich versucht wurde die Kiste zu reparieren. Habe dieses bei meinem Powerbook auch so gemacht, mit dem ich auch nix als Ärger hatte. Das mit dem CD Laufwerk hatte ich unter anderem auch, da offensichtlich echte Leuchten im Reparaturbereich arbeiten, die die Laufwerke schief wiedereinbauen und nix überprüfen.
    Mit Freundlichkeit und etwas Druck wird das schon fktn...
    Interessant finde ich bei solchen Threads, dass es immer sofort mindestens 5 Leute gibt die sagen "meins ist aber ok" - als einzige Aussage...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Mist Apple Forum Datum
MacBook Pro late 2016 Akku defekt MacBook Gestern um 15:39 Uhr
Migrationsassistent von MacBook Air auf MacBook auch über USB A/C-Kabel möglich? MacBook Freitag um 13:56 Uhr
Lästiges Grafikproblem mit der Maus seit macOS Sierra (Macbook Pro und Dell UP2414Q) MacBook Donnerstag um 21:05 Uhr
MacBook Pro late 2016 Display locker MacBook Donnerstag um 20:51 Uhr
ah mist einschlüsse am undichten MacBook.... MacBook 06.06.2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche