MacBook in Australien gekauft

Diskutiere mit über: MacBook in Australien gekauft im MacBook Forum

  1. cori7

    cori7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2007
    hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen -
    ich bin absoluter anfaenger was den mac betrifft - hab ihn mir in australien gekauft (bin auch noch da..) und nun hab ich probleme mit der tastatur: wenn ich das z druecke erscheint das y und umgekehrt - kann ich das aendern oder hat das mit der american version zu tun ? und wie bitte kann ich das @ finden (ja, ueber der 2, aber wie erscheint es) ?
    danke
    sagt ein absoluter beginner ;)
    Cori7
     
  2. theoldgimlet

    theoldgimlet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    11.11.2005
    Als erstes würde ich das Tastaturlayout auf "Australien" einstellen, dann sind die Tasten auch so belegt, wie es aufgedruckt ist. Damit sollten sich auch die Probleme erledigen bzgl. des @. Vermute du hast "Deutschland" eingestellt, wenn nicht vergess meine Antwort.
     
  3. Martns

    Martns Gast

    systemeinstellungen--> Landeseinstellungen--> Tastaturmenü!
    dann den Haken bei Deutsch weg und bei Australisch hin!
     
  4. cori7

    cori7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2007
    thank you

    wow, so einfach war das .. ;)
    und das konnten die mir in Aussie nich sagen ?? ich musste den Laptop sogar umtauschen .. naja, soviel dazu, thanks a lot -
    und wenn ich nach Deutschland zurueckkehre - kann ich das wieder umstellen, oder bleibt das jetzt so - engl. version -
    hab ja dann auch keine Umlaute, wie ae, ue und oe ..
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Zuhause dann einfach
    systemeinstellungen--> Landeseinstellungen--> Tastaturmenü!
    dann den Haken bei Australisch weg und bei Deutsch hin!

    kann man aber selbst drauf kommen.
     
  6. Martns

    Martns Gast

    du musst halt immer der hardware entsprechen einstellen. da du jetzt eine australische tastatur hast, musst du auch auf australisch stellen (das ändert sich auch nicht, wenn du das land verlässt :hehehe:).
    du kannst ja dann in deutschland zu einem applehändler gehen und dir eine deutsche tastatur einbauen lassen ( dann kannste auch auf deutsch stellen!!) :)
     
  7. ibook.rocker

    ibook.rocker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2005
    dann musst du dir eben eine deutsche tastatur kaufen. sonst stimmen die zeichen auf de taste nie mit dem ergebnis überein
     
  8. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    19.12.2004
    :rolleyes: Die Tastatureinstellungen sind absolut losgelößt von dem Aufdruck auf den Tasten. Ich hätte z.B. gerne ein Keyboard OHNE Beschriftung für mein TiPB. 1. siehst besser aus und 2. brauche ich eh keinen Aufdruck auf den Tasten und 3. stelle ich immer zwischen deutschem und englischem Layout um...




    Deswegen lernt man halt das Layout auswending und bleibt dann bei einem (und wenn man will halt noch ein 2....). Dann ist auch der Aufdruck egal. Solange man nicht auf das Keyboard sieht. ist der Aufdruck egal.

    Ansonsten könnte er noch die Tasten einfach tauschen und dann die entsprechenden fehlenden Tasten nachkaufen. Alternativ gibt es noch Aufkleber für das Keyboard.
     
  9. Martns

    Martns Gast

    das ist mir schon klar aber wenn er das auf dem bildschirm sehen will, wass er auf der tastatur getippt hat, musser sich in den systemeinstellungn schon auf verwendete hardware beziehen.
     
  10. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Hm, also der Aufdruck ist doch egal. Ich sehe immer das, welche Taste ich drücke (z.B. momentan bei der 3. Reihe, 2. Taste ein "w"), manchmal ist es halt was anderes. Dafür gibt es aber auch das Programm "Tastatur", welches im Programme-Ordner zu finden ist (das Icon ist wie eine Taste einer Tastatur).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche