Macbook heute geliefert: Schon Probleme mit Airport

Diskutiere mit über: Macbook heute geliefert: Schon Probleme mit Airport im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hallo,
    einen Tag früher als es sollte wurde heute mein Macbook 2Ghz geliefert. Schönes Gerät. :)
    Aber ich habe hier ein Problem, das mich ungelogen an den Rand der Verzweiflung bringt:
    Airport will sich nicht mit meinem WLAN verbinden!
    Das Macbook erkennt zwar die SSID, aber will sich nicht verbinden. Egal wie oft ich es versuche.
    Sämtliche Einstellungen habe ich natürlich überprüft und auch nochmal mit denen auf meinem iMac verglichen (der iMac hatte und hat problemlos Konnektivität zum WLAN).
    Nun ist es ja bekannt, dass 10.4.8 manchmal rumzickt mit dem WLAN. Also habe ich am Router SSID und Netzwerkschlüssel geändert. Das MAcbook will sich weiterhin nicht verbinden! Der iMac hingegen stellt immer problemlos eine Verbindung her (auch mit den nunmehr geänderten WLAN-Daten).
    Es ist auch egal, welche Art der WLAN-Verschlüsselung ich am Router einstelle oder ob ich die Verschlüsselung ganz abstelle: Das Macbook will sich nicht verbinden, der iMac G5 aber schon.
    Irgendwelche Spielchen a la Macbook neu starten oder Airport aus und wieder an nützen auch nichts.

    Das Macbook findet nach wie vor die SSID, kann sich nach Abfrage des Netzwerkschlüssels aber nicht verbinden.
    Also bin ich in der blöden Situation, dass ich in der OS X Menüleiste mein WLAN zwar sehe (also scheint das Macbook es zu erkennen), aber partout nicht reingelassen werde!
    Was soll ich nun also tun?
    Liegt es daran, dass das Notebook neu ist? Was soll ich da noch einstellen?
    Hilfe.
    Bin im Moment ziemlich am Verzweifeln, denn ein Notebook ohne WLAN-Verbindung ist ja nicht so optimal (um es mal sehr milde zu formulieren...)


    PS: Über Ethernetkabel kommt das Macbook problemlos online.
     
  2. steve80

    steve80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2005
    das problem hab ich an manchen routern mit dem macbook auch, dabei handelt sichs meistens um WEP verschlüsselung...
    hab mich damit abgefunden, bei meinem neuen router liefs dann problemlos


    gruß
    steve
     
  3. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Oh ha, das klingt ja gar nicht ermunternd.:(
    Zur Not habe ich hier noch meinen alten Siemens Router rumstehen. Vielleicht versuche ich es mal damit... Danke für den Tipp.
     
  4. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Sag dann obs geklappt hat!
     
  5. AceTheFace

    AceTheFace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2006
    Den MAC-Filter im Router hast du nicht zufällig aktiviert und vergessen das MacBook dort einzutragen?

    Gruß,
    Ace
     
  6. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Nein, habe ich nicht. :(
     
  7. master_christ

    master_christ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2003
    Ich kann dir nur etwas aus meiner letzten 2 Core Erfahrung berichten. Habe mein MB2DC per Apple-Shop bestellt, so schnell wie es ankam, habe ich es wieder zurückgesendet. zunächst war die Netzwerkkarte defekt (nichtmal mehr vom Betriebssystem erkannt) und als Weiteres war die Blauzahn-Karte ggf. Modul hinüber. Es wurde wie bei dir die SSID erkannt, doch mit Verbinden NIKES! Ich dachte zunächst es liegt an mir oder ich hätte was am System verbogen. Habe mir auch die Mühe gemacht es komplett NEU aufzusetzen (hatte ja noch nichts installiert usw.) doch das hat auch nicht geholfen. Allein schon beim Benutzeranlegen (also so als wenn du es frisch auspackst und deine Daten angibst) gab die ersten Problem. Hier kommt die Frage wie "Mit dem Internet verbinden" usw.... sobald ich da Airport ausgewählt habe, kamm Überirdischer Fehler... Tja, verpackt und zurück!

    Es dauerte etwas bis das Geld zurückgekommen ist. In dieser Zeit gab es die Dinge auch schon bei Gravis & Co. In den Laden gegangen und einen Neuen gekauft, Prozedur aller gleiche. Mann siehe da. Es funzt. Es lag also weder am Router noch an mir. Das Teil war ab Produktion hinüber.
     
  8. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    So, ich habe jetzt meinen Siemens Router angeschmissen, und siehe da: Es funktioniert!

    Dennoch bin ich angefressen, denn ich habe mir ja erst kürzlich einen neuen Router gekauft, um dieses elende Siemens-Ding in den Ruhestand zu schicken. Und jetzt soll ich also den Siemens benutzen, weil das Macbook sich zu vornehm dafür ist, mit einem besseren Router zu kommunizieren? Lächerlich!
    Mein ehemaliges iBook machte keine Probleme, der iMac ebenfalls nicht, aber das neue Macbook zickt mit WLAN rum??!?
    Auch wenn mich einige Apple-Hardcore-Fans jetzt steinigen: Das ist völlig inakzeptabel. Weiß gar nicht, ob ich mein Macbook in dem Fall überhaupt behalten will. Soll ich jetzt solange Router kaufen, bis es dem Macbook mal beliebt, einen davon zu akzeptieren? Und eins ist klar: Der alte Siemens-Router ist keine Dauerlösung, denn er liefert leidert nur instabiles WLAN mit ständigen Aussetzern (weshalb ich ihn ja eigentlich ausgemustert habe...).

    Nee, also, so geht das doch nicht, Herr Jobs. Kann doch alles nicht wahr sein.

    Oder hat vielleicht jemand von Euch noch einen Tipp, wie man ein Macbook dazu kriegt, mit einem "Belkin 802.g-router F5D7630-4A" zu kommunizieren?
    Bin für jeden Tipp dankbar. :)

    EDIT:

    Da kauft man sich ein Macbook, freut sich über das schöne Gerät und dann so etwas.... Man, bin ich enttäuscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2006
  9. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2005
    Hab hier auch einen Router mit dem sich mein MacBook nicht verbinden will. Ich habe die Hoffnung das es irgendwann ein Update gibt mit dem es dann funktioniert. Naja mal sehen.
     
  10. Eldrik

    Eldrik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    02.11.2006
    Hi,

    Hast Du schon einmal ne andere Firmware auf Deinem Router ausprobiert?

    Vielleicht musst Du ein wenig rumprobieren, bis Du die richtige Firmware, mit der das MacBook sich dann bequemt zu Arbeiten, gefunden hast?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook heute geliefert Forum Datum
Y-Cam Homemonitor DIREKT am MacBook?! Internet- und Netzwerk-Hardware 25.06.2016
1+1 mobile w-lan router Macbook air mit OS X El Capitan‎? Internet- und Netzwerk-Hardware 19.06.2016
Abrupter Abfall der WLan Qualität Internet- und Netzwerk-Hardware 04.06.2016
MacBook Air erkennt USB Ethernet Adapter nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 10.05.2016
Macbook, WLAN, Drucker (Lexmark C792de) Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2015

Diese Seite empfehlen