MacBook: Heatsink A 90°C!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von M@cBlack, 01.04.2007.

  1. M@cBlack

    M@cBlack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2006
    Hi @ all!

    Bin Besitzer eines schwarzen CoreDuo MacBooks mit 1GB Ram.

    Habe istatPro und seit gestern zeigt es mir beim Heatsink A einen Wert von 90°C an und ist ist nie unter 80°C und das obwohl ich nichts "anstregendes" mache. Einfach nur surfen, im Word schreiben und iTunes hören. Alle anderen Werte sind normal, nur dieser ist irgendwo. Die upm sind auch nur mehr bei ca.2300

    Hier auch noch die anderen Werte:

    CPU A: 56°C
    Heatsink B: 51°C
    Enclosure: 29°C
    Northbridge2: 50°C

    Wisst ihr was da das Problem sein kann und wie ich es wieder beheben kann?

    danke
    M@cBlack
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
  2. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.03.2004
    HI!

    Ich habs bei mir mal nachgesehen.
    Lüfter auf 1500 RPM, keine großartigen Aktivitäten, Temperaturen um die 50 °C innen und 30 °C außen, mit genau einer Außnahme. Heatsink B liegt bei schönen konstanten 126 °C.

    Könnte ein Fehler in iStat sein. Dieser Wert bleibt auch konstant und ändert sich nicht.
     
  3. M@cBlack

    M@cBlack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2006
    Danke für die schnelle Antwort. Dann bin ich beruhigt, weil das MacBook wird so auch gar nicht warm. Egal wo ich hingreife ist es maximal ein wenig warm, aber bestimmt nichts was 90°C entspricht. Hoffe wirklich es ist nur ein Anzeigefehler, aber danke für die Info. Ändern tut sich der Wert zwar, aber er geht nie unter 80°C.

    Kennst du vielleicht ein andres gutes Tool für die Temperaturen, damit ich einfach nur vergleichen kann, ob der Wert stimmen könnte?
     
  4. Woomer

    Woomer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Bei 120°C knallt die der Prozessor durch....das muss ein Fehler im Programm sein!
     
  5. M@cBlack

    M@cBlack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2006
    Das stimmt und drum würde es mich interessieren ob die 90°C bei mir auch ein Fehler im Programm sind oder ob da wirklich etwas nicht funktioniert und sich dann alles verabschiedet.

    Gibt es da eine Möglichkeit die Werte zuverlässig zu bekommen?
     
  6. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    15.08.2006
    Ab 90° ist es außerdem schon unschön fürs Silizium.
     
  7. ArneH

    ArneH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Bei mir zeigt iStat Pro für die Heatsink A 126°C an, muß also ein Fehler im Widget sein.
    Die restlichen Werte:
    CPU A: 62°C
    Heatsink A: 126°C
    Heatsink B: 57°C
    Enclosure Bottom: 29°C
    Northbridge 1: 51°C
    Northbridge 2: 53°C

    Da hat bei mir wohl beim Zusammenbauen das Temp-Kabel falsch gesteckt :-D

    Arne
     
  8. bajoraner

    bajoraner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    04.04.2007
    ich habe auch die Problematik, und auch ab und zu sprünge von z.B. 64 zu 126 und nach ein paar minuten wieder zurück... manchmal bleibts aber auch lange bei 126 stehen... Ist das nun ein Problem von IStat oder st der Sensor vielleicht defekt (Muß man das MacBook zum Händler bringen zwecks Garantie-Reparatur?)? Gibt es andere Tools die die Temperaturen angeben können?
     
  9. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Nemht den Hardwaremonitor. Der zeigt die Werte wesentlich besser an.

    Zu finden hier :HardwareMonitor
     
  10. bajoraner

    bajoraner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    04.04.2007
    Ja das Proggi is wohl wirklich besser... thx... Das Programm findet allerdings nur ein Hauptkühlblech in meinem MacBook. Gibt es im MacBook nur eins? Dann wäre es ja richtig so und auch ein Grund warum IStat immer komische Werte anzeigte...
     
Die Seite wird geladen...