Macbook: Grau ist rötlich?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von djmatism, 17.09.2006.

  1. djmatism

    djmatism Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hallo,

    ich ärgere mich jetzt schon seit Tagen mit den Farbeinstellungen des Macbooks. Hab den Monitor mindestens 50 mal kalibriert, trotzdem bin ich noch nicht zufrieden...

    Was mich jetzt wahnsinnig stört ist, dass manche Grautöne rötlich sind.
    Ich zeig euch das mal anhand eines Screenshots.

    [​IMG]

    Unten bei dem Schieber sieht es normal aus oben ist es wieder rötlich...

    Hoffe man sieht das.

    Weiß jemand, was ich dagegen tun kann?


    Lg mat
     

    Anhänge:

  2. Kajover

    Kajover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2006
  3. djmatism

    djmatism Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Schafft man es, mit Hilfe eines Spyder 2, das Display gut zu kalibrieren?

    Lg mat
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Das blöde ist das dein Screenshot bei mir prima grau aussieht und eigentlich wird er auch bei jedem etwas anders aussehen, da jeder seinen Monitor anders kalibriert hat.

    Somit ist dein Shot nicht ausagekräftig.
     
  5. djmatism

    djmatism Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Das dachte ich mir fast.
    Könnte mal mit der Handycam ein Foto machen.

    Weiß jemand, ob mir ein Spyder 2 helfen würde?

    Lg mat
     
  6. capreolis

    capreolis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    02.05.2006
    Also auf meinem iMac 20" wird es bräunlich dargestellt (der Verlauf, der bei dir auch richtig grau angezeigt wird, stimmt bei mir auch)... komisch xD

    Aber das dürfte dann doch nichts mit deinem Macbook Bildschirm zu tun haben, sondern eher um einen Fehler ind er Software? Schließlich hat ein Screenshot nichts mit dem Display an sich zu tun und hier isses bei mir auch bräunlich.
     
  7. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Hallo. Das Problem mit dem Rotstich am MacBook habe ich auch. Mit der Kalibrierung komme ich auch nicht voran, keines der Ergebnise stimmt mich zufrieden. Normalerweise würde mir der Rotstich gar nicht mal so auffallen, aber zu Hause habe ich einen externen TFT angeschlossen, da springt einem der Farbton des MacBooks geradezu ins Auge.
     
  8. djmatism

    djmatism Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Und weißt du vielleicht ob so ein Monitorkalibrierungsding ala Spyder 2 helfen würde?

    lg
     
  9. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Da habe ich absolut keine Ahnung von.
    Wirklich stören tut es mich nicht, da ich kein Grafiker bin und mit Farbabweichungen leben kann. Andererseits: es ist halt da... :kopfkratz:
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Also wenn das aus einer normalen iLife/iWork Anwendung ist hast Du kein Rotproblem sondern ein extremes Blauproblem. Welche Anwendung ist das?

    Rein vom Grauton kann ich jetzt auf dem Screenshot nichts "verdächtiges" erkennen. Das Fenster an sich kommt mir halt zu blau vor.

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...