Macbook: Grafik lahm und ruckelig beim DVD/TV gucken

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mikeX, 09.07.2006.

  1. mikeX

    mikeX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2006
    Oh Mann, neues Macbook - 2 Ghz, 2GB RAM - und jedesmal wenn ich per Formac watchandgo USB Fern-sehe (neuste Version) oder ne DVD gucke wird die Grafik nach ein paar Minuten ruckelig wie auf nem alten Performa... (Ah, passiert jetzt auch in iMovie!)
    Auch beim Scrollen im Safari wird's dann ruckelig. Ein ausführlicher Apple-Hardware-Test hat keine Probleme gezeigt, ich hatte erst den Speicher in verdacht, doch nach Rückbau der orig. 2x256 MB bleibt's wie's ist. Grrrrr!
    Nach Aus- und wieder Anschalten ist es dann weg und kommt wie oben beschrieben wieder.
    Hat jemand so ein Problem oder weiß irgendwie Rat?
    Thanks a lot!
     
  2. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Ich hab das immer bei iPhoto, wenn ich ne diashow laufen lasse :(
    Dann ruckelt auch Expose immer...

    Das hatte mein altes iBook nie...

    Galdo
     
  3. mikeX

    mikeX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2006
    Nee, kenn ich vom meinem iBook auch nicht...

    ...hab das neue Macbook mit dem herrlichen "Migrationsassistenten" eingerichtet. Kann sich da was verheddert haben?
     
  4. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.12.2005
    Expose aus 'ner Diashow heraus oder wie meinst du das?
     
  5. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Diashow -> unregelmäßig irgendwann ruckeln -> Diashow beenden -> irgendwas machen, aber bei Expose / Dashboard sieht mans am besten...

    Da ist alles lahm. IPhoto schließen, eine Minute warten und alles tut wieder!

    Prozess hat sich keiner verheddert, und Speicher ist auch nicht voll :(

    Galdo
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Ich glaube das liegt an der shared Memory Graka, zumindest aber an dessen Treiber! Konnte aber bei mir kein solches Ruckeln beobachten. MacBook 2GHz 2GB RAM.
     
  7. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Super... Keine Idee, was ich dagegen machen könnte, oder?

    Galdo
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    PRAM-Reset machen oder anderen Speicher verwenden? Eventuell kannst du den Speicher umtauschen.
     
  9. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Naja - nur gegen die 512. Speichercheck sagt OK, und im System-Profiler werden auch 2GB angezeigt?

    Och nö... kein PRAM Reset ;) - ich werds mal testen!

    Galdo
     
  10. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Meins ruckelt kein bißchen...
    Hab übrigens auch die Formac Watchandgo USB2 und bei mir läuft alles bestens, auch über Stunden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Grafik lahm
  1. marteserede
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    140
  2. CBGB666
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    321
    v3nom
    18.08.2016
  3. dissonanz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    386
    monstropolis
    04.05.2016
  4. spankysimi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    626
    spankysimi
    10.03.2016
  5. Daniiel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    611
    Daniiel
    11.03.2014