MacBook Gehäuse schwingt irgendwie mit (Brummen)

Diskutiere mit über: MacBook Gehäuse schwingt irgendwie mit (Brummen) im MacBook Forum

  1. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.06.2005
    hallo

    ich hab eben festgestellt, dass mein MacBook leise bummt wenn die Umgebung ganz leise ist. Kommt in meinen Augen (bzw Ohren) ganz klar von der rechten Seite irgendwo, also wohl nicht die HDD.
    Wenn ich jetzt aber mit ein paar Fingern auf die rechte Handablagefläche drücke (schon ein bisschen kräftig :) ) dann hört dieses "Brummen" auf und man hört nur noch gaanz leise den Lüfter (denke mal dass es der LÜfter ist...).
    Was könnte das sein? Ist jetzt nicht wirklich störend aber so ein ganz leises MacBook wäre auch nicht schlecht...:)

    PS: ist ein älteres macbook
     
  2. thoralfw

    thoralfw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.10.2006
  3. istvan

    istvan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.05.2006
    Ich glaube, ich habe das gleiche Geräusch (Macbook 1. Gen.). Geht weg solange man fest draufdrückt.

    Wieso glaubst Du, dass es nicht die HDD ist? Bei mir ist die ja rechts. Vermute aber keinen Defekt der HDD, sondern sie sitzt wohl einfach nicht fest genug im Gehäuse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2007
  4. flieger

    flieger Gast

    Nimm das als schnelle Lösung, damit Du beide Hände frei hast:
     

    Anhänge:

  5. spookster

    spookster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2006
    sehr hilfreich...
     
  6. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.06.2005
    @istvan:

    stimmt ja, die HDD ist rechts, hab falsch umgedacht :)

    Aber wenn es die HDD wäre ist es schon ziemlich komisch dass die still ist wenn man aufs Gehäuse drückt....

    Hat deine 7200 oder 5400 u/min?
     
  7. istvan

    istvan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.05.2006
    @Gray

    Hab die werksmäßige Platte (TOSHIBA MK8032GSX mit 80GB) drin, also 5400rpm.

    Ich sag ja, es ist nicht die HDD an sich, sondern die Befestigung. Die sitzt einfach nicht 100%ig und deshalb vibriert sie im Gehäuse und das verursacht dann die Geräusche. Wenn Du drauf drückst, hat sie kein Spiel mehr und die Vibration/Geräusche hören auf.
    Ich finde das nicht komisch. Hab früher selbst viel an PCs rumgeschraubt. Nicht gut befestigte HDDs (ohne Gummilagerung) können so ein PC Gehäuse ganz schön in Vibration bringen und entsprechenden Lärm verursachen (besonders bei klapprigen Billiggehäusen).

    Wahrscheinlich läßt sich das Problem mit ein paar zusätzlichen Gummiteilen zwischen Gehäuse und HDD leicht lösen. Aber ich mach da nix, mit ner anderen Festplatte ist das Geräusch wahrscheinlich eh weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche