MacBook Formatierung bzw. Partitionierung

Diskutiere mit über: MacBook Formatierung bzw. Partitionierung im MacBook Forum

  1. BigBasti

    BigBasti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Mein MacBook soll am 7 Juni bei mir ankommen.
    Habe nun ein paar Fragen zur Formatierung bzw. Partitionierung der Festplatte.
    Werde mir auf jeden Fall ne 120er Platte einbauen, da ich bissl mehr Platz brauche als die 60 GB die dabei sind.
    Will neben OSX auch WinXP draufmachen.

    Würde es gerne so machen:
    OSX 25GB
    WinXP 15GB
    80GB eine FAT32 Partition (bzw. eine die von beiden Systemen gelesen und beschrieben werden kann. Wenn einer eine Alternative hat bin ich dafür offen. Aber bitte ohne Zusatzsoftware á la MacDrive oder so. Will meine Daten ned verlieren)

    Auf die FAT32 Partiton würde ich gerne meine iTunes BIB legen und meinen Dokumente Ordner.
    1. Frage: Kann ich den Pfad des Dokumente Ordners von OSX auf diese Platte "lenken" ?
    2. Frage: Ist es möglich, dass dieser Dokumente Ordner sich automatisch mit dem meines iMac synchronisiert ? (gleiche Frage für den iTunes Ordner)

    Mit welchem Programm kann ich die 80Gb Partiton mit FAT32 formatieren. Das Festplatten-Dienstprogramm von Apple lässt ja bei der Größe leider kein FAT32 mehr zu.

    Noch ne andere Frage. Muss momentan bischen JAVA programmieren. Hat OSX da irgendeine Programmierungebung vorinstalliert bzw. auf der Install-Disk ?
    Nutze unter WinXP den JCreator.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche