MacBook da und die Enttäuschung ist groß

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von winniwinter, 16.02.2007.

  1. winniwinter

    winniwinter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2007
    so guten morgen,

    sehnlichst habe ich auf mein macbook gewartet und gestern ist es auch gekommen. doch gleich nach dem auspacken kam der erste rückschlag. ich schalte den mac an und das display bleibt einfach komplett schwarz.
    selbst der apfel hinten leuchtet nicht. es hört sich jedoch so an als würden die lüfter drehen und die hd arbeitet wohl auch.
    die led unten in der rechten ecke blinkt nur.
    ich habe jeden reset gemacht den es gibt, doch es klappt einfach nichts.
    irgendwie sieht es so aus als würde das display überhaupt keinen strom bekommen.
    die hotline von apple hat mich nur an den nächsten store verwiesen, zu dem ich das macbook bringen sollte. problem ist nur das:

    a) das nächste geschäft ca 70km von mir entfernt ist
    b) ich keine rechnung vorweisen kann, da die rechnung seperat kommt und ich das macbook erst gestern bekommen habe

    ich müsste 70km hin und zurück fahren, und wenn es nicht gleich repariert werden kann muss ich nochmal fahren...das kann es doch nicht sein!
    als ich frage ob ich das macbook zurück schicken kann, da es einfacher für mich wäre bekam ich nur die antwort das ich erst in dem shop vorbei muss um prüfen zu lassen ob das macbook irreperabel defekt sei...hallo was ist denn mit meinen 14 tagen rückgaberecht?!
    ich komm mir jetzt irgendwie verlassen vor. ein 1.200€ notebook und dann sowas :(

    achja ich hab ein c2d 2ghz, 1gb ram, 80gb hd macbook

    für tipps oder sonstiges wäre ich dankbar
     
  2. jamezH2020

    jamezH2020 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    96
    MacUser seit:
    22.11.2006
    Ruf noch mal bei Apple an. Die sollen Dir ein neues schicken. Oder besser schick es zurück, warte bis dein Geld da ist und bestell ein neues. Ist wohl weniger Ärger.

    Finde das eine Frechheit von Apple das immer kommentarlos auf den nächsten Srevice Provider verwiesen wird. Gerade bei deinem Problem. :nono:

    Edit: Tut mir leid für Dich.
     
  3. BowlingX

    BowlingX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hi,
    sag denen einfach das du von deinem Rückgaberecht gebrauch machen möchtest, die müssen das Teil ja wieder zurücknehmen :D.
    David
     
  4. pcuser

    pcuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    25.02.2004
    das ist eine unverschämzheit! leider scheint das beim apple service häufiger vorzukommen. ich würde auf jeden fall nochmal anrufen und versuchen das zu klären. hoffentlich ist der mitarbeiter dann freundlicher.

    viel glück!
     
  5. Pixelpraxis

    Pixelpraxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.03.2006
    einfach unbegründet von rücktrittsrecht gebrauch machen!
     
  6. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Hallo, nur mal so gefragt: Mit Netzkabel oder nur mit Akku ausprobiert?
    Wenn alle Sricke reissen kannst Du es ja ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.
     
  7. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Yupp, würde ich auch sagen.
    In die Verpackung rein und ohne Angabe von Gründen wieder zurückschicken.
    Bevor du dir eine Rep-Odysee antust.
    Und dann einfach nochmal neu bestellen, wenn dein Geld wieder zurück ist.

    Aber vorher anrufen u. Bescheid geben, das du zurückschickst.
     
  8. noelrock

    noelrock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Sollte doch eindeutig ein "Dead on Arrival" sein, oder?

    Nochmal bei der Hotline anrufen und das entsprechend anbringen.
    Da wollte sich der Hotline-Mitarbeiter wohl lästige Arbeit vom Hals halten...
     
  9. pcuser

    pcuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    25.02.2004
    kommt denn eine neubestellung überhaupt für dich in betracht?
     
  10. Mein Beileid, da wartet man sehnsüchtig auf so ein teil und kann es wieder zurück schicken, ewig auf das geld warten, und dann nochmals bestellen :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen