MacBook C2D vom November - Verfärbung zu pink?

Diskutiere mit über: MacBook C2D vom November - Verfärbung zu pink? im MacBook Forum

  1. Maniac82

    Maniac82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Hi,
    ich habe mein Macbook (neue Generation) jetzt seit ca. 6 Wochen. An 2 Stellen scheint sich jetzt eine Verfärbung ins PINKE zu bilden.

    Stellenbeschreibung: Kante und 1-2 mm an der Vorderseite da wo die Arme aufliegen wenn man schreibt.

    Ich werde später versuchen mal ein Foto zu machen. Hat schonmal jemand probiert so etwas mit einem weichen Radiergummi zu bearbeiten??

    Oder überhaupt eine Vefärbung von weiss zu pink beobachtet?

    Gruß

    Maniac
     
  2. MacDany

    MacDany MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Solche Verfärbungen ins rötliche an manchen Stellen habe ich schon bei meinem iBook feststellen können. Allerdings nicht schon nach sechs Wochen und auch an Stellen (Geräteunterseite bzw. -rückseite), wo man's nicht wirklich sieht.

    Tipp, wie man die Verfärbungen weg bekommt, habe ich leider keinen. Ich hab's ehrlich gesagt auch nie versucht...

    Schöne Grüße,
    Daniel
     
  3. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Evtl. ein (unbemerkt färbender) roter Pulli?
     
  4. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    12.03.2003
    Hatte ich an meinen MacBook auch. Ist scheinbar der Preis den man für ein weisses Notebook zahlen muss - es wird schnell schmutzig. Mit Wasser und Spülmittel ging es bei mir nicht weg, aber mit Isopropyl Alkohol wurde alles wieder strahlend sauber.... :)
     
  5. Prinz Valium

    Prinz Valium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2006
    also meines ist auf der Unterseite grün^^

    aber das kommt wahrscheinlich von der Tasche, welche auf der Innenseite grün ist :rolleyes:
     
  6. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.12.2004


    Und der Lack ist auch ab ;)
     
  7. Maniac82

    Maniac82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Das mit dem Pulli kann ich mir nicht vorstellen. Trage eigentlich fast nur kurzärmlige Sachen. Kleidungsstücke in Rot/dukel Lila hab ich zwar getragen aber das waren dann keine ganzen Tage am Mac sondern max ein paar Stunden.

    Wüsste leider auch nicht wie das prüfe (möchte nicht unbedingt mit Absicht das Gehäuse verfärben).

    Ansonsten achte ich immer peinlichst genau auf saubere Finger. Ich berichte später mal von meinem Radiergummi versuch.
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Ich bekomme mit einem Kunststoffreiniger alle Verfärbungen an iMac und iBook ab - der Lack wird nicht angegriffen.
     
  9. Maniac82

    Maniac82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    @Prinz Valium: Welche Tasche hast Du denn? Meine Incase ist auch von innen grün und ein gemischtes grün/pinkes Notebook sähe dann doch SEHR SEHR dämlich aus :/ (Ja ich weiss die SuFu... Aber beim kaufen der Taschae habe ich schon seitenweise Beiträge gelesen.)
     
  10. Maniac82

    Maniac82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    @Lynhirr: Welchen benutzt Du denn? (Wo kaufen? Welcher Preis? Mindesthaltbarkeit? Färbt das MacBook danach an meinem Pulli ab?) ;)
    teils ernst teils spaß!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche