MacBook bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dobby-lan, 04.04.2007.

  1. dobby-lan

    dobby-lan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2006
    Hallo,

    nach ausführlicher Suche im Forum muss ich doch einen eigenen Threat aufmachen.

    Wenn ich mein Macbook einschalt ertönt einmalö komplett der Gong. Kurz darauf wieder kurz (so etwa ein drittel des Jingles) und so weiter ... Das kann ich mir eine Stunde anhören, aber nix passiert.

    Habe schon der pram reset gemacht.
    AUch das Thema Akku raus, Netzteil ab, Powertaste 10 sec drücken und alles wieder dran klappt nicht.

    Bis zu booten kommt das "blöde Teil" also gar nicht mehr. Der Versuch von CD oder DVD zu booten klappt logischerweise auch nicht :-(

    Hiiilllffeee :)
     
  2. dobby-lan

    dobby-lan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2006
    Scheint mit dem Update auf 10.4.9 zu tun zu haben ... Habe andere das Problem auch ?
     
  3. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    OSX DVD rein und mal versuchen das System zu reparieren.
     
  4. dobby-lan

    dobby-lan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2006
    Hi, also, die Kiste hat aus irgendwelchen Gründen jetzt auf einmal doch von der OSX DVD gebootet. Hab ihm gesagt er soll die Rechte überprüfen, und siehe da es waren bei zig Dateien die Rechte falsch. Was ist den das für ein geiles Update, dass die Recte so ändert das der Mac nicht mehr bootet :-( toll. Ich hab die Rechte repariert und der Mac läuft wieder. Und ich dachte, dass "Never change a running System" nur Microsoft gillt :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen