Macbook bezahlen mit der EC-Karte

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von defender2005, 29.05.2006.

  1. defender2005

    defender2005 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Halli Hallo

    Da ich noch nie einen so großen Betrag mit der EC-Karte bezahlt habe weiß ich auch garnicht ob dies möglich ist.
    ich möchte in einem Apple Center ein Macbook kaufen, weiß aber noch nicht wie. Bar möchte ich nicht. (in der heuigen Zeit :))
    Ich hab keine Kreditkarte so bleibt mir ja nur die EC-Karte.
    Wie hoch ist den normalerweise das Limit. Das Book kostet 1050€!
    Das Konto ist auf jeden Fall über dem Betrag gedeckt

    Schnelle Antworten wären nett. Will es morgen morgen holen:))

    Vielen Dank

    Gruß Torsten
     
  2. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005
    das wird sicher gehen.

    nur am bankautomaten gibts ein limit.

    viel spass :)
     
  3. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    28.08.2004
    Sorry, Blödsinn. :D
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....das kommt ganz auf den laden an .... grundsätzlich gibt es kein technisches problem dafür ... viele läden lassen sich allerdings nicht darauf ein. Nimm auf alle fälle deinen ausweiss mit.
    ...was ist an "barzahlung" in der heutigen zeit denn auszusetzen ? ....gerade bei dem ganzen schwarzgeld, das unterwegs ist :D
     
  5. raschel

    raschel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    04.04.2004
    Bei mir ging es bei Gravis mit solchen Beträgen bisher immer problemlos (Sparkasse).
    Aber sie standen der Sache kritisch gegenüber, da es wohl Unterschiede gibt bei den Banken.

    Grüße,

    raschel
     
  6. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Nimm wie schon gesagt auf jeden Fall deinen Personalausweis mit. Es dürfte keinerlei Probleme geben.
     
  7. BonoVox

    BonoVox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Wenn du mit deiner Geheimzahl bezahlst, dürfte es kein Problem geben. Ab 400,- € kontrollieren nur etliche Geschäfte den Perso. Was meiner Meinung absolut wichtig und richtig ist! Wenn Du mit deiner Unterschrift bezahlen kannst (was selten in dieser Branche vorkommt) kann es sein, das die ein Limit haben. Dann muss Du halt zur Bank latschen und die Kohle abheben.

    und wech, der bono
     
  8. defender2005

    defender2005 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Ich bin bei der Sparkasse!
    Ich hoffe das klappt morgen :))
    Wär natürlich super. Perso hab ich sowieso immer dabei.

    Gruß Defi
     
  9. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ist das nicht sogar Pflicht?
    Mir war so als hätte so einer grüner Straßenvogel so was mal gesagt.
     
  10. BonoVox

    BonoVox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Dann halte dir schonmal die nächsten Tage frei. Du wirst kaum die Finger von dem neuen Teil lassen können. :)

    und wech, der bono (der immer noch ein Rechnerkaufverbot hat!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen