MacBook 13.3" - Display ausleuchtung mangelfaft!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von zzogg, 08.12.2006.

  1. zzogg

    zzogg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2006
    hi leute,

    ich starte jetzt zu meinem problem einen fred, da ich bisher noch
    nichts hilfreiches finden konnte. zu meinem problem.

    vorgestern kam nun endlich mein erster mac. (siehe sig) super gerät,
    es fiept und muht nichts, keine spaltmaße und kein knarzen beim öffnen
    des lcds. welch ein segen dacht ich mir. doch beim booten fiel mir schon
    auf, dass das display nicht gut ausgeleuchtet ist. wenn man einen neutralen
    hintergrund verwendet, sieht man es extrem und es macht garkeinen spass
    überhaupt etwas an diesem gerät zu machen. bei bildern etc. merkt man es
    nicht wirklich. vielleicht bin ich da etwas pingelig, aber ich will einen perfekten
    mac...

    bilder zum problem im anhang!
    die bilder wurden aus der realen arbeitssicht geschossen....

    jetzt die frage. ist das normal? wer hatte dieses problem schon mit dem kleinen macbook? ist das ein realistischer umtauschgrund.. würdet ihr es umtauschen? gibt es irgendwelche firmware updates oder einstellungen,
    um den effekt zu vermindern??

    über jeden rat wäre ich mehr als dankbar!

    grüßle
    chris++

    *edit*
    bilder sind da ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2006
  2. Mephisto_

    Mephisto_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Wo sind die Bilder?
     
  3. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Hallo,
    wenn die Bilder irgendwo sehen könnte (oder bin ich zu blöd?) dann würde ich sogar schreiben, ob das in meinen Augen noch normal ist...


    Hannes
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Jo, keine Bilder zu sehen.
    Beim MacBook ist die Ausleuchtung allerdings nie wirklich toll, von daher wird es schwer für Dich werden, da was besseres zu kriegen (ohne zum MacBook Pro zu wechseln).

    Gruß, eiq
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Quatsch, normalerweise ist die Ausleuchtung gleichmäßig.
    So etwas KANN bei beiden Modellen passieren.
     
  6. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ich hab noch kein MacBook gesehen, das eine wirklich gleichmäßige Ausleuchtung hatte.

    Gruß, eiq
     
  7. Mephisto_

    Mephisto_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.11.2006
    kann ich nur bestätigen und ich habe schon sehr viele gesehen. war bei den ibooks besser.
     
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Die Fotos sehen eher nach einem schlechten Blickwinkel aus. So siehts bei meinem aus, wenn ich von schräg unten draufschaue. Und ja, die Blickwinkelabhängigkeit beim MacBook ist auch Mist. ;)

    Gruß, eiq
     
  9. zzogg

    zzogg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2006

    naja ich habe eben aus der position fotografiert
    in der ich arbeite ;) hab also von oben etwas her-
    abgeschaut. am blickwinkel liegt es bestimmt nicht,
    denn egal ob ich bon schräg oben, schräg unten, links
    oder rechts auf das book schaue, erkenne ich beim ver-
    schieben der fenster verschiedene graustufen...
     
  10. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Das ist normal. Lass Dir mal einen schwarzen Bildschirm darstellen: er wird nicht überall schwarz sein. Wie gesagt, die Farbverschiebungen bei unterschiedlichen Blickwinkeln sind beim MacBook enorm.

    Gruß, eiq

    PS: Du hast nicht von oben, sondern von unten fotografiert. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Display ausleuchtung
  1. studibook
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    154
  2. Maddy1980
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    745
    Maddy1980
    02.12.2016
  3. xi04993
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    685
    xi04993
    22.08.2011
  4. Ratus
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.145
    Carstello
    02.09.2009
  5. marco21
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    828
    PannaCotta
    17.06.2006