mac zu mac fernwartung?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von sir_flow, 06.09.2005.

  1. sir_flow

    sir_flow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.08.2005
    gibts ein proggi, womit ich auf dem moni von meinem g5 in einem programmfenster den schreibtisch etc von meinem cube sehen kann?
    also wenn ich das programm starte, dass ich dann mit der g5 maus meinen cube fernsteuern kann.
    hat jemand einen tipp/link?

    edit: sorry in falscher ecke gepostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2005
  2. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    such doch mal bei verstiontracker.com nach vnc...

    dort gibts einen server (vncosx) und einen client (vncviewer)...

    alternativ aber kommerziell geht auch apple remote desktop...
     
  3. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Also ich mache das mit VNC,klappt ganz gut.
     
  4. waidmanns_heil

    waidmanns_heil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Kann Apple Remote Desktop nur empfehlen, haben auch wir in der Firma!
     
  5. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Glaube nicht das er 289,-€ für den Apple Remote Desktop ausgeben will
     
  6. sir_flow

    sir_flow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.08.2005
    nein, soll natürlich nichts kosten.
    werde mal vnc testen.
    geht das auch übers internet, oder nur im heimnetz?
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    auch übers Internet

    Grüße, tridion
     
  8. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Sowie als auch
     
  9. Squib

    Squib MacUser Mitglied

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Ich klink mich hier mal ein... Ich möchte auch per VNC auf einen Rechner übers Internet zugreifen. Allerdings handelt es sich um einen Windowsrechner. Bekomme allerdings keine Verbindung zu dem Rechner. Gebe die IP ein und irgendwann kommt ein Verbindungsabbruch. Welche Ports müssen denn im Router freigeschlatet werden?

    Gruß,
    Squib
     
  10. Remmy

    Remmy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Squib: Der Standard-Port ist 5900. Wenn Du allerdings mehrere Systeme im internen Netzwerk hast, empfehle ich parallel zur internen IP auch den Port freizuschalten. Beim VNC-Server musst Du dann die Screennumber manuell vergeben (Haken bei Auto weg). Sieht bei mir so aus:

    192.168.1.2 erhält Port 5902 und Screen 2
    192.168.1.3 erhält Port 5903 und Screen 3 usw.

    Ist auch ganz nützlich, wenn Du intern remoten willst. Um dann per Internet auf intern zuzugreifen, musst Du die Internet IP mit Screennumber eingeben:
    84.34.102.156:2

    Je nach Router kannst Du auch Ports blockweise freigeben, allerdings habe ich schon mehrfach Router erlebt, da hat trotz Freigabe gar nichts funktioniert.


    Viel Erfolg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen