Mac-Win für Doofies...

Diskutiere mit über: Mac-Win für Doofies... im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. jessie

    jessie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    Hallo,
    ich blicke mal wieder überhaupt nicht durch.
    Ich habe das alte Notebook (Win XP) von meiner Mutter geschenkt bekommen. Jetzt will ich natürlich, dass ich mit meinem Mac (i-Mac, 10.2.8) und dem Notebook gleichzeitig ins Internet gehen kann. Meine Mutter und mein Bruder haben das auch gemacht, allerdings hat mein Bruder auch einen PC.

    Ich habe also ein USB-Kabel für FritzBox-Notebook gekauft und dachte, ich muss das nur einstöpseln und alles funktioniert. Es funktioniert aber nur, wenn der Mac aus ist. Und über die FritzBox-Software kann ich irgendwie auch nicht einrichten, dass mehrere Computer die Box benutzen sollen.

    Was muss ich tun? Ich habe versucht, mich durch den Begriffsdschungel aus Routern, IP-Adressen, Netzwerkkarten usw. zu schlagen mit dem Ergebnis, dass ich jetzt gar nichts mehr kapiere.
    Muss ich da irgendwie ein Netzwerk einrichten? Wenn ja, wie geht das? Ich will nicht Daten tauschen, sondern nur gleichzeitig ins Internet gehen können.
    Ich bin bei 1&1 und habe daher auch die FritzBox (Version 2), aber natürlich die Software dazu noch nie gebraucht.

    Zu Hilfe! Bitte wirklich so erklären, als wäre ich 5 Jahre alt, sonst kapiere ich es nicht!

    Tausend Dank!

    Grüße, die Nix-Blicker-Jessie
     
  2. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    die was? version 2? was soll das denn sein?

    sag uns bitte die modellbezeichnung und wir erklären dir, wie du mac und laptop an die fritzbox anstöpseln musst und welche einstellungen du im router und an den computern vornehmen musst, damit beide computer online gehen können.

    "fritzboxsoftware" brauchst du jedenfalls nicht.
    oder ist damit die firmware für die fritzbox gemeint?
     
  3. jessie

    jessie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    Version 2 steht da drauf.
    Unten auf dem Schild steht:

    AVM ADSL-Modem/Router
    FritzBox! 2030

    Mit FritzBox-Software meine ich die CD, die dabei war. Ob ich Firmware meine, weiß ich nicht, weil ich nicht weiß, was Firmware ist. *schäm*
     
  4. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    ah eine 2030!
    die hat zwei lan-ports.
    also ein netzwerkabel vom router in mac und ein netzwerkkabel vom router in den pc.
    im routermenü aktivierst du dhcp, in windows und in osx ebenfalls und schon kann das surfen losgehen.
     
  5. jessie

    jessie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    Okay, jetzt weiß ich so viel wie vorher.
    Was ist das Routermenü und wo finde ich das?
    Geht das nur mit einem LAN-Kabel? Kann ich das nicht mit USB-Kabel machen, so hatte meine Mutter das.
    Und was ist dhcp?
     
  6. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    das routermenü ist das menü zum konfigurieren deines routers.
    es befindet sich in deinem router.
    du wählst es an indem mit einem browser den router ansurfst.
    gib in deinen browser mal 192.168.0.1 ein, oder 192.168.178.1, ein einfach nur fritz.box
    das ist ein redirect. der geht immer bei den fritzboxen.

    nö geht sicherlich auch per usb.
    aber wozu wenn man lan nehmen kann?

    das:
    http://de.wikipedia.org/wiki/DHCP
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich glaube, du solltest erst einmal die Anleitung zu dem Gerät lesen.

    MfG
    MrFX
     
  8. jessie

    jessie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    Das geht bei mir nicht. Weder mit Netscape, noch mit Safari noch mit Internet Explorer. Wie kann ich da noch hinkommen?

    Ach so. Wie gesagt, ich kenne mich nicht so gut aus und wusste daher einfach nicht, dass LAN besser ist. Und ein USB-Kabel hab ich halt schon.

    Ich lese seit gestern die Anleitungen der Mac- und Win-Hilfen, die Anleitung der FritzBox und die Anleitung von 1&1.
    Die Mac- und Win-Hilfen kapiere ich überhaupt nicht, da muss man schon wissen, was man eigentlich möchte. Und in der FritzBox-Anleitung steht kein Wort von mehreren Computern. Außer ein Hinweis, dass Details in der 1&1-Anleitung stehen, aber die stehen da nicht. Die 1&1-Anleitung ist so ein Kinder-Heftchen, dass sogar ich verstehe, aber da geht es maximal um Windows, Mac wird mit keinem Wort erwähnt. Sonst wäre ich nicht hier ;)
     
  9. jessie

    jessie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    Also, jetzt hab ich das Routermenü über das Notebook aufgerufen, da kann ich aber fast nichts einstellen. Und dhcp hab ich nirgends gelesen, also konnte ich das auch nicht aktivieren.
    Jetzt geht das Internet am Mac nicht mehr.
    Es wäre also wirklich ziemlich toll, wenn mir jemand helfen könnte!
    Danke
     
  10. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    klar geht das.
    der computer an dem du das ausprobierst ist doch mit dem router verbunden, oder? ;)
    sonst gehts natürlich nicht.
    einfach "fritz.box" ein den browser eintippen.

    anbei willst du uns doch nicht erzählen, dass du noch nie das routermenü deines routers gesehen hast, oder?
    wie bitte schön wurde der router denn dann jemals eingerichtet?
    von dir dann wohl sicherlich nicht, oder?

    reicht ja auch die anleitung für einen. den anderen verbindest du dann genauso.

    wenn dhcp im router und bei den computern aktivierst ist, besteht die ganze aktion eigentlich nur aus dem einklippsen von 2 kabeln zwischen router und computern.
    ein aufwand von circa 20sekunden. zusammen mit dem aktivieren von dhcp im router und an den computern dann insgesamt 5min.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Win Doofies Forum Datum
Verbindung von WIN 7 Rechner auf MAC klappt nicht mehr Internet- und Netzwerk-Hardware 26.09.2012
Welches NAS für gemischte Nutzerschaft Mac+Win? Internet- und Netzwerk-Hardware 16.02.2011
DSL VPN Router für Win+Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 18.01.2011
Inet bricht ab beim Mac, aber Win PC geht. Internet- und Netzwerk-Hardware 27.11.2010
mit win rechner ins mac netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 30.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche