mac und windows pc finden sich nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mentzel009, 11.09.2005.

  1. mentzel009

    mentzel009 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2005
    also ich hab mein ibook mit dem xp-pc direkt verbunden zum datenübertragen. der pc ist als statische ip (192.168.1.1) konfiguriert, das ibook k.a., die windows-firewall ist deaktiviert. versuch sowohl mit crossover als auch mit normalem kabel. es bleibt immer bei folgendem ergebnis:

    anpingen lässt sich weder der pc von mac noch umgekehrt.

    was ist zu tun???
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Kannst du den Windows Rechner pingen (Netzwerkdienstprogramm)? Das muss gehen sonst brauchst du garnicht weiter probieren. Meist ist eine Firewall schuld wenns nicht geht.

    Pingen ok:
    Stell beim Windows PC auf einfache Dateifreigabe (das sollte in den Ordnereinstellungen im Extra Menü im Windows Explorer zu finden sein). Dann gib einen Ordner fürs Netzwerk frei. Einfach Rechtsklick drauf und Freigabe wählen. Auf einen kurzen Freigabenamen achten (unter 10 Zeichen) und Schreibzugriff aktivieren.

    Dann am Mac im Finder Apfel+k und mit smb://IPdesPCs verbinden. Nun sollte ein Anmeldefenster kommen: Domain und Username unverändert und das Passwort freilassen. Einfach auf OK oder verbinden (kA was da steht). Dann sollte ein Dialog mit einem PullDown Menü kommen in dem du deine Windows freigabe wählen kannst.

    Umgekehrt:
    Windows-Sharing (Systemeinstellungen / Sharing) aktvieren und dann beim PC im Windows Explorer einen Rechtsklick auf Netzwerk und ein Netzlaufwerk hinzufügen. Den Pfad der in den Sharingeinstellungen des Macs steht eintragen (vermutlich: \\IPdesMacs\User) und auf verbinden klicken. Username und Passwort für deinen Mac eintragen - Fertig.

    Mir ist die Mac auf Windows Zugriffsvariante lieber. Denn bei Windows Sharing kann man vom PC auf den komplette Userordner zugreifen und das finde ist zuviel. Da kann man aber mit SharePoints (Freeware) nachhelfen.

    MfG, juniorclub.

    EDIT: da hätt ich besser lesen sollen. Gib dem PC die IP 10.0.0.1 und dem Mac 10.0.0.2 und beiden die Subnetzmaske/Teilnetzmaske 255.0.0.0 und dann probier nochmal zu pingen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.09.2005
  3. mentzel009

    mentzel009 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2005
    mal schauen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2005
  4. lenzone

    lenzone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2005
    oder schau mal auf:

    www.baumweb.de

    hat mir auch geholfen..

    greets
     
  5. MrJo

    MrJo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.01.2005
    also mir nicht. sonst kann mein ganzes Netzwerk hier auf meine Windows-Freigaben zugreifen. da ist es mir eindeutig lieber, am PC das Mac-Passwort einzugeben, dann aber der einzige mit Zugriff zu sein.

    @mentzel:
    gleiches Subnetz für Mac und PC wäre auch mein Tipp, standardmäßig sollte das 255.255.255.0 sein
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ok, wenns ein größeres Netzwerk ist. Aber wenn gerade mal 1 PC und 1 Mac im Netz hängen passt das schon. Man kann ja auch die erweiterte Dateifreigabe unter Windows nutzen, dann können auch nur Berechtigte zugreifen. Bei mir zuhause (1 PC, 1 Mac) verwende ich die einfache Dateifreigabe. Wobei der/die Ordner nur zum Kopieren freigegeben werden und diese Freigabe danach wieder aufgehoben wird. Wär aber egal, da ich den PC eh nur zum Kopieren einschalte. Für mehr als ein BackUp meiner Mac Daten nutze ich ihn nicht mehr.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen