Mac und PC via Router verbinden ....

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mac.man_de, 31.03.2006.

  1. mac.man_de

    mac.man_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    mein Setup: ein WinXP und ein Mac OSX hängen am Router und gehen ins Netz - so weit, so gut.

    Unter Panther hatte ich es auch so konfiguriert, dass am MAC Rechner auf einen am PC freigegebenen Ordner zugefriffen werden konnte - auch alles bestens.

    Nun, seit meinem Tiger Update klappt das mit dem Zugriff auf den anderen Rechner nicht mehr.

    Obwohl die Verkabelung immer noch die gleiche, findet der Mac den PC im Netzwerk nicht (Apfel+K). Ich kann den PC scheinbar auch gar nicht an-pingen.

    Kann mir vielleicht jemand weiter helfen? Ich würde mich sehr freuen...

    Gruß

    mac.man_de
     
  2. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Unter Sharing "Windows Sharing" an?
    Im Finder mit Apfel+K und "smb://xx.x.x.x/freigebenesVerzeichnis" verbinden?

    Bei mir funzt es.
     
  3. mac.man_de

    mac.man_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo, Scratty

    genau das von dir beschriebene hatte ich immer gemacht; seit TIGER funktioniert das jedoch nicht mehr ... Das ist ja das Problem
     
  4. mac.man_de

    mac.man_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    ich würde genre noch mal auf mein Problem zu sprechen kommen, das leider immer noch nicht gelöst ist.

    Das Problem ist, das sich der Win XP Rechner nicht anpingen lässt - es kommt immer die Fehlermeldung "permission denied".

    Ein Hardware-Problem kann es übrigens nicht sein, da ich den PC problemlos anpingen kann, wenn ich unter Linux boote... Das Problem scheint also definitiv in den Einstellungen von Win XP zu liegen, nur wo ?!

    Die vielzitierten Anleitungen hier im Forum (www.baumweb.de, etc.) haben leider nix geholfen; denn das Prinzip habe ich ja verstanden, nur funktioniert es nicht :confused:

    Es wäre echt toll, wenn da jemand noch eine Idee zu hätte.

    Gruß
    mac.man_de
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wo kommt die Meldung bzw. welche genau?

    Also entweder du kannst pingen oder nicht, fehlende Zugriffsrechte gibt's da nicht.

    MfG
    MrFX
     
  6. mac.man_de

    mac.man_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    wenn ich das "Netzerk-Dienstprogramm" laufen lasse und die IP des Windows Rechners zum Pingen Eintrage erscheint besagte Fehlermeldung "permission denied".

    Mit anderen Worten: ich kann Ihn nicht pingen, das ist ja das Problem ...
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Probier das doch mal im Terminal:

    ping IP_DER_DOSE

    MfG
    MrFX
     
  8. buki

    buki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2005
    Hast Du die Integrierte Firewall von XP aktiviert ?
     
  9. mac.man_de

    mac.man_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    im Terminal passiert kommt genau die selbe Fehlermeldung.

    die Win XP firewall habe ich auf "inaktiv"

    Bin nach wie vor ratlos....
     
Die Seite wird geladen...