Mac und PC ins Netz???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von pedroianer, 02.11.2005.

  1. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo zusammen! Ich habe seit einem halben Jahr einen Mac Mini und die Kinder haben immer noch einen Pc. Beide stehen natürlich in verschiedenen Räumen. Beide sind mit Kabel und DSL verbunden und laufen mit einem Zyxel Router 650 HW 37 über AOL in Modem Stellung. Aber nur entweder der Mac oder der PC. Nun muss ich leider noch ausholen, warum ich besser hier nachfrage, als die teure AOL Hotline anzurufen. Ich hatte bevor ich mir den Mac Mini geholt habe ein Acer Centrino Notebook. Musste aber feststellen, dass 14" Zoll Bildschirmgröße einfach zu klein ist und der Acer in 14 Monaten drei Mal zur Reperatur musste. Ausserdem war ich vom PC im laufe der Jahre so langsam angenervt, und da der günstige Mac Mini raus kam, dachte ich jetzt wechseln sonst wird das nichts. Bis dieser Acer wireless war vergingen 14 Höllentage und die imensen Aol Hotlinekosten. Einen Netgear Router, damals der beste im Test funktionierte nicht. Erst der Zyxel funzte. Das war ein Drama. Und jetzt möchte ich gerne mit dem PC und dem Mac gleichzeitig ins Netz und bekomme das mit den Einstellungen einfach nicht hin. Ins Routermenü komme ich und da das richtige einzustellen ist auch kein Problem, wenn ich nur wüsste was? IP Adresse? Verschlüsselung? Und, und.... ? Ich hatte mir auch ein Buch über Netzwerke geholt aber das ist ja so umfangreich, das ich da auch nicht hundert Prozentig schlau draus werde. Wer ist so versiert und kann mir da vielleicht ein wenig helfen, denn die Kinder wollen immer zur gleichen Zeit ins Netz wie ich oder anders rum. :(
     
  2. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Wenn ich es richtig verstehe, geht entweder der eine oder der andere????!

    Ist die Netztwerkverbindung auf automatisch gestellt????

    Jeder Rechner sollte seine eigene Ip haben. Es hört sich so an, als wenn beide Rechner die gleiche Ip haben, dann kann immer nur einer!

    Gruß winimac
     
  3. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    MAC und PC müssen getrennte IP's haben, stellen also das interne Netz dar. Beide gehen über die IP des Routers; nur der wird im Internet dann erkannt und angesprochen.
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    1. Internetverbindung herstellen:
    Dazu PPPoE enablen, und im zugehörigen Menu die AOL EInwahldaten eingeben.

    2. NAT enablen (siehe Handbuch des Routers)

    3. DHCP enablen (ggf. Netzadresse angeben, DNS und Def-GW werden meist automatisch richtig eingestellt - ggf. ins Handbuch des Routers schauen)

    4. Wlan
    dazu: Wlan aktivieren im Router (siehe Handbuch).
    Verschlüsselung auswählen, am besten WPA oder WPA2, und dabei eine lange Passphrase oder einen langen Schlüssel verwenden (so lang wie möglich).
    essid, und ggf. Kanal auswählen, Sendeleistung ggf. den Örtlichkeiten anpassen, alles siehe Handbuch.

    Bei den Endgeräten:
    Kabelgebunden: An einen Intranet-Switchport des Routers anschließen, auf dem jeweiligen NIC dhcp enablen
    Wlan: Wie oben, zusätzlich VORHER Netzwerk mittels essid selektieren, Key/Passphrase eingeben, NIC muß im Infrastrukturmodus sein.

    Fertig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen