Mac und Musik

Diskutiere mit über: Mac und Musik im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. musicman

    musicman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2003
    Hallo,
    ich überlege vom PC auf den Mac umzusteigen. Ich benutze seit 2 Jahren Logic Audio Gold mit einem Pentium 2 400 MHz. Nachdem Apple Emagic gekauft hat und die PC Version nicht mehr unterstützt, überlege ich, welchen Mac ich kaufen sollte. Genügt z.B. ein G3 mit 500 MHz oder besser ein G4 mit 400 Mhz. Kann man getrost einen gebrauchten Apple kaufen? Kann ich meinen 19 Zoll PC Monitor anschliessen. Braucht man zusätzlich eine Soundkarte. Habe mehrere Soundmodule, ein Mischpult, Mikrofon, zwei Syntesizer, Gitarren. Außerdem habe ich einen Verstärker mit guten HiFi Boxen über die Soundkarte an meinen PC angeschlossen. Was ist mit Video- und Midianschlüssen.
    Merci
    Jörg
     
  2. artefakt

    artefakt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2001
    hallo,
    mit emagic kenne ich mich nicht so gut aus, ich habe cubase xl, wobei ich denke das die voraussetzungen für beide programme ähnlich sind.ich würde dir zu einem neueren mac raten, doppel proz. währe gut, g4 ist ein muss. auf jeden fall sollte mac os x drauf laufen (gerade was audiobearbeitung anbelangt, ist es dem 9er um einiges überlegen).
    an einer soundkarte bzw usb audiointerface kommst du nicht rum. da kannst du dich hier umsehen:http://www.midiman.de/home.htm gibt natürlich noch andere. emagic hat soweit ich weiss auch eigene audiohardware.

    gruss, artefakt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2003
    es kommt eben darauf an, was du machen möchtest. mein hardware synth-park kann auch von einem performa 475 über midi gesteuert werden. es steht und fällt mit deinen ansprüchen. ein kumpel von mir nimmt auf seinem armen kleinen 350mhz iMac nur seine klampfe auf. also eher das digitale tonband. zu emagic kann ich nur sagen, das auf meinem erwähnten 475er noch der olle sounddiver läuft (kennt den noch jemand?). ich allerdings mit der bedienung noch nie warm geworden bin - eben cubase seit 89 gewöhnt. cubase rockt jedenfalls (meine meinung)! wenn geld nicht ohne ende zur verfügung steht, überlege dir was du damit anstellen willst und was nicht. das macht die sache wesentlich einfacher.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Musik Forum Datum
Mac OS X: Bewertung von Musictitel wird nicht angezeigt !!??? Mac Einsteiger und Umsteiger 10.11.2012
DJs unter uns? Wie produziert man Musik auf dem Mac? Mac Einsteiger und Umsteiger 20.10.2011
Musik vom Mac auf HTC Mac Einsteiger und Umsteiger 02.03.2011
Frage zu Mac mini, Funktion von iPhoto Mac Einsteiger und Umsteiger 04.09.2010
Welcher Mac für Video, Musik und Fotobearbeitung ? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche