Mac the ripper

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von 350sl, 11.05.2004.

  1. 350sl

    350sl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Hallo an alle,

    ich habe 2 Fragen.

    Ich habe eine Datei mit einem Programm das Mac the ripper heißt bearbeitet.

    Habe die, mit diesem Programm bearbeiteten, Dateien in einem Folder gespeichert. Dannach habe ich einen DVD Rohling eingelegt und die Dateien mit dem Finder auf den Rohling gezogen(Nur die Dateien die mit dem Programm entstanden sind, nicht den Folder den ich erstellt hatte) und gebrannt. Jetzt kann aber mein DVD Spieler die DVD nicht abspielen auch der DVD Spieler auf dem Apple schafft es nicht.

    Was habe ich falsch gemacht, muß ich die Dateien noch bearbeiten oder liegt es daran, das mein DVD Spieler schon älter ist. Der DVD rohling war DVD - R

    Wie geht ihr vor bei Mac the ripper?

    2. Frage.

    Habe eine andere Datei mit dem Programm bearbeitet, die 7,? groß war.

    Nun ist sie 6,? groß. Diese Datei kann ich auf keine DVD brennen da sie zu groß ist.

    Geht die auf 2 DVD's oder muß ich sie kleiner rippen? Wie funktioniert das, damit ich sie mir auf den DVD Spieler anschauen kann?

    Sorry, bin totaler Anfänger, hoffe mir kann einer helfen.

    Ciao

    Stefan
     
  2. pjahra

    pjahra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Guck mal hier:

    [DLMURL]http://www.vevelt.de/forum/index.php?sid=57cee319fb3df1170c4744f686e26c55[/DLMURL]

    Sorry, wenn Dich diese Seite mit Infos erschlägt :D
    Gruß,
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    MacTheRipper

    Tachchen

    Lies Dir mal diesen Thread genau durch. Sollten noch Fragen bestehen poste einfach nochmal.

    http://tinyurl.com/2gr2u


    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
  4. 350sl

    350sl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Danke für eure Antworten.

    jetzt müsste ich es hin bekommen

    Ciao

    Stefan
     
  5. j.proctor

    j.proctor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2004
    hallo ihr!

    ich hab ein problem, das scheinbar sonst keiner hat, da die suche danach nichts ergab:

    ich habe mir die neueste "mac the ripper" version 2.0 von der entwickler-webseite runtergeladen, die .bin entpackt, prog nach "programme" verschoben, versuche zu starten, und NICHTS passiert, bzw: das programm-icon wird gross und fadet aus, wie bei jedem anderen programmstart auch, es tut sich einen wimpernschlag etwas im dock und fertig. kein programm da.

    woran kann das liegen? wer kennt dieses problem noch?

    ich habe ein 7 tage altes powerbook g4 1,33ghz, 768mb ram, genügend festplatte usw., OSX 10.3.4 ...

    das müsst doch laufen?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
  6. j.proctor

    j.proctor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2004
    okay, hab doch abhilfe gefunden, ganz kurz:

    das problem war stuffit 8.0 .. das hat die .bin beim entpacken zerstört, update von stuffit auf 8.02 behob das problem .. :)
     
  7. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    Tachchen

    Und wie ist 2.0 ? Sind irgendwelche Änderungen offensichtlich.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
  8. JoyZ

    JoyZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Oh ja, die Änderungen sind sogar SEHR ersichtlich. Eine verbesserte Übersicht, zwei Fortschrittsbalken (einer für das gerade bearbeitete File und einer für die komplette DVD). Neu kann man jetzt auch die UOPs ausschalten (diese verhindern ein überspringen eines Warnbildschirms etc.), sie warnen aber explizit davor, dass gewisse DVD-Player diese Discs eventuell nicht mehr lesen.

    cheers
    JoyZ
     
  9. ckrumm

    ckrumm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2002
    mactheripper läuft bei mir auch nicht. Ich habe von StuffitStandard 8.0 upgedatet. Aber das Programm läuft noch immer nicht.

    Warum?
     
  10. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    Hallo ckrumm

    Das ist verwunderlich. Hast Du es mit der neuen Version 2.0 versucht.

    Hier der Link, kann mich nur JoyZ anschließen ist ein tolles Programm und die neuen Features sind nett.

    defekter Link entfernt


    Ansonsten versuche es mal mit Rechte reparieren unter Festplattendienstprogramm vielleicht liegt hier der Hund begraben, da Du ja die neueste Version von Stuffit benutzt, läßt sich Stuffit ja ausschließen.

    Läuft bei Dir Panther oder welches Betriebssystem benutzt Du???

    Eventuell updaten auf neueste Version 10.3.4



    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac the ripper
  1. Laub
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    776
    Laub
    30.10.2014
  2. Olaf19
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.222
    detewelle
    22.07.2014
  3. afreaka
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.694
    cifera
    11.09.2012
  4. jalubema
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    3.909
    LosDosos
    11.05.2012
  5. Hank Rearden
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.273
    k_munic
    21.12.2011