Mac-Tastatur an PowerBook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Pixelprofi, 01.01.2003.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    410
    1
    08.11.2002
    Wertes Forum,

    ich wünsche allen ein fröhliches neues Jahr.
    Aber bitte versteht das ich sehr genervt bin. Bin gerade vor ein paar Monaten von Win in die "schöne supertolle MacWelt" geswitcht. Ich habe mir einen Dual gekauft.
    Ich hätte mich einfach vorher besser informieren müssen, aber ich dachte leichtsinnig "alle Produke von Apple seinen qualitativ gut"!
    Lange Rede, kurzer Sinn - ich bin tatsächlich am überlegen, wieder in die WinWelt zurück zu switchen.

    Einzige Lösung, ich kann die Mac-Tastatur an einem PowerBook anschliessen. Dann würde ich von einem Dual zu einem PowerBook umsiedeln. Ich müsste nur eine vernünfitge Tastatur anschliessen können, denn dauerhaft lässt sich die Tastatur vom PowerBook nicht wirklich nutzen. Dazu einige Fragen:

    - Kann ich eine Mac-Tastatur am PowerBook anschliessen?
    - Wenn ja, wie verhält sich dann die integrierte Tastatur vom PB, wird diese dann deaktiviert?
    - Gibt es irgendeinen Grund sich keinen PB zu kaufen? Denn langsam habe ich von Apple die Nase voll.

    Ich warte seit Monaten auf eine Lösung des nervigen Lautstärkeproblems, aber Apple lässt seine "treuen" Kunden im Regen stehen.

    Viele Grüße, ein genervter MacUser, der auf die Switch-Kampagne reingefallen ist!
     
  2. TADS

    TADS MacUser Mitglied

    187
    0
    22.12.2001
    Also die Tastatur am PowerBook zu benutzen ist kein Problem. Das machen sogar sehr viele User. Die interne Tastatur des PowerBooks ist dann immernoch aktiv.

    Und einen Grund, kein PowerBook zu kaufen, kenne ich eigentlich nicht. Will mir selber nächste Woche eines bestellen. Eigentlich wollte ich ja auch nen Dual G4 kaufen, aber hab's dann gelassen, aus dem gleichen Grund, warum du jetzt ein PowerBook kaufen willst...
     
  3. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    1.029
    4
    08.10.2002
    ... wie schon mal gesagt, sperrt doch den Rechner einfach in ein Gehäuse ein, vielleicht sogar aus Glas, mit ner Tür davor. 1 cm Glas sollte reichen. Der Glaser hilft sicher.
    Vorteile: Weeesentlich leiser, kein Staub mehr im Rechner, ordentlicher Look mit Mac in der Vitrine.
    Es gibt auch Küchenhängeschränke mit Glas davor. Da passt dann auch die Peripherie rein, die auch viel Krach machen kann!
    Habe damit jahrelange beste Erfahrung!
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.343
    229
    19.11.2002
     
    Und warum soll man bei einem 2000€ Computer so etwas machen müssen, ist doch echt erbärmlich...
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    1.029
    4
    08.10.2002
    ... weil nicht nur Apple nur darauf schaut, daß der Rechner möglichst schnell ist, egal wie laut oder unkomfortabel aber das OS immer laaaaaangsamer wird. Bei Porsche gibt´s immer wieder ne harte abgespeckte Version für´s Rennen und ne Luxusversion. Vielleicht sollte Apple mal ebendies tun, nen Button für minimale Konfiguration anbieten, ohne jede Animation und den ganzen Bastelei-Terminal.

    Wenn ich den alten 30 Mhz 680040er im Powerbook 540 (OS8) mit nem ClarisWorks 3.0 quäle, ist er fast gleich schnell wie mein modernes iBook 600 (OS10). Altes Lied....
    Wahre Geschwindigkeit hätte ein OS7.5 auf nem 1000er, doch so ein Patch wird leider nie programmiert.

    Man kauft Computer mit Geld, das man nicht hat, um Programme laufen zu lassen, die man nicht braucht, um sich irgendwie selber zu profilieren gegenüber Leuten, die man eigentlich nicht mag...
     
  6. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.343
    229
    19.11.2002
     
    :D Das gefällt mir :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastatur PowerBook
  1. smallbudget
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    326
    Cousin Dupree
    03.11.2009
  2. kemor
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    433
    kemor
    15.07.2009
  3. TORI
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    373
    TORI
    04.03.2009
  4. janpi3
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    358
    janpi3
    04.11.2007
  5. kemor
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    439
    the-ed
    26.08.2007

Diese Seite empfehlen