Mac Tastatur am PC??

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Lilli, 12.06.2003.

  1. Lilli

    Lilli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo zusammen,

    kann ich eine Mac-Tastatur (USB) am PC anschließen? Scheitert es evtl. an passenden Treibern?
    Ich arbeite parallel am PC und am Mac und hätte gerne an beiden die gleichen Tastaturen. Gibt es ggf. spezielle Anbieter die auch Treiber für Windows anbieten? Wie sieht es z.B. mit MacAlly-Tastaturen aus?

    Und falls es überhaupt klappt, funktionieren alle Tasten am PC dann genau wie am Mac (Ctrl und Apfeltaste?)...???

    Rudi Ratlos aka Lilli :confused:
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Hallo Rudi Ratlos, jetzt lass ich mal einen Rat los ;)

    Ich bin mir sicher, dass eine Apfel-Tastatur an einem PC funktioniert, soweit der PC selber als auch das installierte Betriebssystem USB unterstützen. (z.B. Win98/ME, Win2000, WinXP)

    Ob allerdings alle Tasten in gewohnter Weise funktionieren??
    Propiers einfach mal aus und poste Dein Ergebnis bitte hier.

    Gruss Keule
     
  3. pixo

    pixo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Hi
    ich betreibe eine Apple Pro TAstAtUr am PC,
    alles geht bis auf die Auswurftaste für das CD ROM laufwerk
    und die Tasten F13-F15 gehen auf Win nicht..
    Die Apfeltasten verhalten sich wie Windowstasten,
    die Alt- und die Ctrl-Taste funktieren einwandfrei.

    Meine Maus hängt an einem USB Port an der Tastatur und
    funktioniert ebenfalls einwandfrei.
     
  4. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Ein netter Mensch hat sogar eine Freeware programmiert, damit sich eine Apple Pro Tastatur ein wenig mehr Windows-like verhält.

    http://www.justthom.com/applekeys/

    Viele Grüße

    Gomiaf
     
  5. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    @ Gomiaf
    Vorsichtm wenn sich die Tastatur mit dem Treiber Winlike verhält, wird Sie öfter runterfallen! (= abstürzen :) )

    Gruss Keule
     
  6. Rosebud

    Rosebud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2002
    Hallo,
    also ich habe hier eine Cherry RS 6000 USB.
    die läuft am Mac 1 A (ausser das die Apfeltaste eine Windowstaste ist :rolleyes: )
    für 15 euro kann man da echt nicht meckern.
    Die gibt es auch mir eingebautem Hub und in schwarz.
    Ein USB switch gibt es mittlerweile überall.
    Es gibt auch einen mit ADC und DVI eingang auf ADC bei IoGear.
    Gruss
     
  7. Lilli

    Lilli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo,

    danke für Eure schnellen Antworten! Hört sich ja ganz gut an.
    D. h. die Ctrl-Taste würde die Strg-Taste und die Apfel-Taste die Windows-Taste ersetzen, alt wie gehabt.

    Wie sieht es denn mit der Einschalttaste aus, funktioniert die am PC??

    Gruß, Lilli
     
  8. guckstdu

    guckstdu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Das Tool kann ich nur empfehlen.....

    http://www.trinityworks.co.jp/US/software/AppleKPro/index.php
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015

Diese Seite empfehlen