mac steueren

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von flipy, 18.10.2004.

  1. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    hallo.

    also ich suche ein programm wo ich meinen 2 mac kann aus der ferne (also über internet) steueren.

    beide haben ein feste IP.

    und ich will von einem auf den anderen greifen können, und da ALLES machen Können.

    ich hatte mal sowas in der os8.6'er zeit, weiss aber deen namen nicht mehr.

    thx :D
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    schau dir mal VNC an
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    achso per Internet, da empfehle ich dir eher SSH (falls dir Komandozeile reicht)... Wenn nicht würde ich sagen einen verschlüsselten und komprimierten SSH-Tunnel durch den du VNC tunnelst...
     
  4. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    bei version tracker sind mehrere VNC's da. muss ich auf beiden den selber draufmachen, oder kommt auf einen nur der client?
     
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Auf dem fernbedienenden musst du den Client installieren. Auf dem fernbedienten den Server. (Willst du in beide Richtungen muss beides auf beide ;) )
     
  6. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    der server ist dann der OSXvnc1.4

    und er client ist der VNCthing

    ??? ist das so?

    wie gibt man denn dann da die befehle? krieg ich da ne fenster wo ich dann deen anderen desktop sehe? oder wie?

    thx
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    VNC exportiert dir den Desktop des Server-Rechners in ein Festerm auf dem Client-Rechner.

    Ich weiss nicht genau welche Programme es da für OSX gibt.

    OSXvnc ist ein Server den ich mal getestet hatte (hat funktioniert)
    Ich hatte als Client "Chicken of the VNC" laufen.. der Ging auch ;)

    Wenn du das Internet als verbindendes Medium nutzt solltst du auf alle Fälle die Auflösung und vor allem die Farbtiefe runterstellen... Dass du auf Sicherheit achten solltest muss ich ja nicht erwähnen oder? Wenn er dir erlaubt zu connecten, dann natürlich auch jedem anderen.
     
  8. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    was kann ich denn für sicherheiten da einstellen? name und passwort wirds ja wohl geben oder?

    ich hab sie mir jetzt mal runtergeladen, aber ich kann nicht vor freitag an den anderen rechner kommen, also kann ich es erst dann testen.

    gibs denn iergendwelche sicherheitstips?
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    ich weiss nicht genau wie die Programme das machen, aber prinzipiell ist VNC nur der Standard wie die beiden kommunizieren... Also nix mit Username und Passwort... Daher der Tipp mit dem SSH-Tunnel
     
  10. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    wo find ich denn ne beschreibung zum ssh tunel? im program selber?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen